Produkttest – Somat Maschinen-Reiniger

Heute möchte ich Euch das Ergebnis meines Produkttests zum neuen Somat Maschinen-Reiniger mitteilen, den mir das trnd-Team ermöglicht hat.

Der neue Somat Maschinen-Reiniger ist die erste und einzige Somat-Pflege, die ohne extra Spülgang angewendet wird. Er befreit Rohre, Sprüharme und den Filter der Spülmaschine von Fett und Kalkablagerungen.

Unbenannt

Das Innere der Spülmaschine sollte regelmäßig gereinigt werden, um Kalk- und Fettablagerungen zu entfernen und so eine optimale Reinigungsleistung und Lebensdauer der Maschine sicherzustellen.

Der Somat Maschinen-Reiniger ist der erste Spülmaschinen-Reiniger, der in der voll beladenen Maschine verwendet wird.

Dadurch sparst Du Wasser, Strom sowie Zeit. Gleichzeitig wirkt der Somat Maschinen-Reiniger kraftvoll im Inneren der Maschine gegen Fett- und Kalkablagerungen.

Die Anwendung ist ganz einfach:

  1. Befülle Deine Maschine wie üblich.
  2. Gib wie gewohnt Geschirrspülmittel hinzu.
  3. Drücke einen Somat Maschinen-Reiniger Tab aus der Verpackung. Den Tab selbst nicht aus der Folieentfernen – diese löst sich beim Spülgang vollständig auf.
  4. Gib den Somat Maschinen-Reiniger Tab auf den Boden der Maschine

Meine Minna war fleißig:

In letzter Zeit ist es sehr häufig vorgekommen, dass ich mein gespültes Geschirr nochmal einer Handwäsche unterziehen musste, da meine Maschine es einfach nicht restlos sauber gemacht hat. Das ist natürlich Blödsinn, denn dann kann ich es auch gleich mit der Hand spülen.

Deshalb freute ich mich umso mehr, dass ich bei diesem trnd-Projekt dabei sein darf.

Nun gut…Maschine ist gefüllt, Spültab liegt in der dafür vorgesehenen Kammer bereit und der Somat Maschinen-Reiniger wartet auf dem Boden meiner Spülmaschine. Normalwaschgang eingestellt und los geht es….

So voller Spannung habe ich noch nie darauf gewartet, dass meine Spülmaschine endlich fertig wird.

Das Ergebnis hat mich rein äußerlich absolut überzeugt. Meine Geschirr ist sauber und meine Maschine sieht aus wie geleckt.

20160426_183731.jpg

Von Fett und Kalk keine Spur. Ob nun auch der Filter, sie Rohre, die Sprühdüsen und Sprüharme ordentlich gereinigt wurden konnte mir  die Maschine leider nicht sagen, aber es sieht gut aus. Ich glaube um das zu überprüfen bräuchte ich einen Fachmann.

Ich bin der Meinung, dass ich meiner Spülmaschine, mit diesen Tabs, einen Gefallen tue und werde diese weiterhin gerne kaufen und einmal im Monat anwenden.

Was meine Mittesterin Xena von dem Somat Maschinen-Reiniger hält könnt Ihr HIER nachlesen.

Und auch Beautypeaches hat wieder mit getestet. Was sagt sie zu diesem Maschinen-Reiniger? >>KLICK

Alle anderen Probepackungen habe ich unter meinen Freunden, Bekannten, Verwandten und Arbeitskollegen verteilt. Bisher habe ich nichts Schlechtes gehört. Alle sagten mir, dass Ihre Maschinen gestrahlt haben.

 

Ein Kommentar zu “Produkttest – Somat Maschinen-Reiniger

  1. Dazu brauchst du keinen Fachmann, die Sprüharme lassen sich einfach abziehen und öffnen und später ebenso wieder druff stecken. Der Filter ebenso, selbst das Innenleben kann man leicht auseinander- und zusammenbauen. Wir nehmen immer im 4 wöchigen Rhythmus alles auseinander und lassen es dann von der Maschine auf höchstmöglicher Gradzahl(bei uns ist es 70°) ohne Reiniger durchspülen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s