Die Kaffeespezialitäten von Starbucks®

Das Unternehmensleitbild von Starbucks:

„Wir möchten Menschen in jeder Umgebung inspirieren und fördern – Tasse für Tasse, Kaffeetrinker für Kaffeetrinker.“

Jeder von Euch hat schon von Starbucks gehört. Ich war vor ungefähr 5 Jahren das erste mal in einem Starbucks Coffee House. Und ich weiß, dass war der leckerste Kaffee den ich je getrunken habe. Leider haben wir bei uns vor Ort keine Filiale. Der nächste ist in Erfurt und dort bin ich leider zu selten, um mir öfter mal einen Kaffee gönnen zu können. 

Wenn man sich mal anschaut, was hier alles aus einem Kaffee gezaubert wird…einfach nur lecker. Schaut mal HIERCappuccino, Frappuccino®, Espresso und und und….natürlich gibt es auch tolle Tee- und Kakaospezialitäten. 

Die trinkfertigen Portfolio’s bieten mir eine Möglichkeit trotzdem öfter mal in den Genuss eines Starbucks-Kaffees zu kommen.

Diese beiden Sorten durfte ich dank den KONSUMGÖTTINNEN probieren:

Produktbeschreibung:

 Cappuccino: vollmundiger Espresso aus erlesenen Arabica-Bohnen, die ausnahmslos unter fairen und nachhaltigen Bedingungen angebaut wurden. Leckere Milch verleiht dem eisgekühlten Cappuccino eine milde, cremige Note. Und eine leichte Kakao-Brise versüßt den Genuss zusätzlich und rundet ihn geschmacklich perfekt ab.

Hazelnut Macchiato: eine erfrischende Kombination aus Starbucks Espresso, cremiger Milch und feinem Haselnuss-Geschmack. Garantiert super lecker!

Zunächst möchte ich sagen, dass mir das neue Verpackungsdesign unheimlich gut gefällt. Die Aufschrift und das Design auf den Bechern ist auffällig und weckt mein Interesse.

Eine tolle Idee ist auch der ausziehbare Strohhalm. 

 Auf geht’s …Strohhalm rein und zum Geschmackstest…

Ihr habt die Möglichkeit die Folie unter dem Deckel ab zu machen oder den Strohhalm einfach durch die Folie durchzustechen. Ich finde es praktischer die Folie drauf zu lassen. Da hat der Halm keine Möglichkeit hin und her zu schwenken.

Ich bin absolut begeistert. Der Geschmack ist bei beiden Varianten wunderbar cremig und mild. Beim Cappuccino schmeckt man in erster Linie den Espresso in cremiger Milch und erst später nimmt man die leichte Kakao-Note wahr.  Beim Hazelnut Macchiato hat man von Anfang an einen kräftigen Haselnussgeschmack…richtig, richtig lecker.

Mein Mann mochte den Cappuccino lieber, aber nur weil er nicht so gerne Nüsse mag. 2 weitere Becher habe ich meiner Freundin Brina gegeben. Das Urteil von Ihr und Ihrem Mann werdet ihr bald auf Ihrer Seite nachlesen können >>BeautyPeaches<<

Ich habe schon viele eisgekühlte Kaffee’s unterschiedlicher Marken getrunken und nun neue Favoriten gefunden.

Um die Starbucks Chilled Classics zu komplettieren fehlen noch: Café Latte, Caramel Macchiato, Chocolate Mocha und Café Americano

Diese Sorten werde ich auf alle Fälle auch noch probieren.

Fazit:

tolles Design, fabelhafter Geschmack und super praktisch auch für unterwegs

3 Kommentare zu “Die Kaffeespezialitäten von Starbucks®

  1. Pingback: Starbucks Kaffeespezialiäten | BeautyPeaches

  2. Leider durften wir nicht testen. Die beiden Sorten klingen aber ziemlich lecker… müsste man glatt mal ausprobieren. Und die Idee mit dem Strohhalm hört sich sehr gut an. 😉

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s