Dr. Oetker My Sweet Table

*Werbung*

Über MyTest bekam ich die Gelegenheit die neuen Kuchenkreationen aus dem Hause Dr. Oetker zu probieren.

My Sweet Table Kuchenkonfekt Kokos und My Sweet Table Mini Gugelhupf Nuss

IMG_20190705_152704.jpg

My Sweet Table Mini Gugelhupf Nuss

IMG_20190721_081949.jpg

Der Mini-Kuchen in traditioneller Gugelhupf-Form. Er besteht aus einem herrlich saftigen Nussrührkuchen, der mit dunkler, belgischer Schokolade verziert ist. Einfach perfekt für alle Nuss-Liebhaber. Durch das kleine, handliche Format (9 Stück á 15 g) eignen sie sich besonders gut zum Teilen.

My Sweet Table Kuchenkonfekt Kokos

IMG_20190721_082013.jpg

Zum Teilen oder für einen selbst! Bei dieser Sorte kommen alle Kokos-Fans auf ihre Kosten. Zwei Schichten heller Rührteig sind mit einer leckeren Kokosfüllung gefüllt, mit einem feinen Mantel aus dunkler Schokolade überzogen und mit weißer Schokolade verziert. Eine Leckerei im Mini-Format (9 Stück á 15 g) – für die kleinen Genussmomente im Alltag.

Einen Tag vor meinem Jahresurlaub kam das Testpaket mit den Mini’s bei mir an.
Das war der perfekte Zeitpunkt, denn ich hatte gerade die Kaffeetafel gedeckt. Meine Eltern und Schwiegereltern waren zu Besuch, um uns in den Urlaub zu verabschieden.

Schnell waren die kleinen Leckereien schön angerichtet und konnten vernascht werden.

Alle am Kaffeetisch waren sich darüber einig, dass die kleinen Kreationen echt toll aussehen. Doch wie haben uns die My Sweet Table Mini Gugelhupf Nuss und Kuchenkonfekt Kokos geschmeckt?

Mein Mann fand die Mini Gugelhupf Nuss ganz OK, doch das Kuchenkonfekt Kokos war ihm zu süß.

Bei mir, den Kindern, meinen Schwiegereltern und meiner Mutter konnten beide Sorten nicht wirklich punkten. Der Mini Gugelhupf Nuss hat irgendwie so künstlich geschmeckt und das Kuchenkonfekt Kokos war uns zu süß.

Der Mann meiner Mutter hingegen hat ordentlich zugegriffen, denn ihm haben beide sehr gemundet.

Auch wenn die Küchlein mich und die meisten meiner Mittester nicht wirklich überzeugen konnten, würde ich zu größeren Feiern trotzdem wieder danach greifen, denn sie sehen wirklich toll aus und lassen sich hervorragend präsentieren.

Und nur weil mein Geschmack nicht getroffen wurde, heißt das ja nicht, dass andere das auch so empfinden, denn Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

Gerne möchte ich auch noch My Sweet Table Mini Gugelhupf Schokolade probieren. Vielleicht trifft diese Sorte ja meine Geschmacksnerven.

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit MyTest und ist aus diesem Grund mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.*

Der neue Gehwol Fusskraft Soft Feet Schaum

*Werbung/ PR Sample*

Heute möchte ich Euch die neuste Kreation aus dem Hause Gerlach vorstellen.

Gehwol Fusskraft Soft Feet Schaum

inCollage_20190617_083758460.jpg

Geliefert wurde der Schaum in einer edlen Metallbox und als kleines Extra gab es eine Seife dazu.

Ich bin ein Fan von Schäumen. Ob beim Duschen oder zum Eincremen. Ich liebe einfach dieses Gefühl auf meiner Haut.

Im letzten Jahr habe ich bereits den GEHWOL med Express Pflege-Schaum getestet. Meinen Bericht dazu könnt ihr gerne hier nochmal nachlesen. >>KLICK<<

Schauen wir mal, wie mir der Soft Feet Schaum gefällt.

inCollage_20190617_192000616.jpg

Die warme Jahreszeit ist endlich da und somit heißt es wieder: „Zeigt her Eure Füßchen!“

Mein Schuh in den warmen Monaten ist eindeutig der Flip Flop. Dementsprechend sollten aber auch die Füße gepflegt aussehen. Natürlich brauchen Füße das ganze Jahr über Pflege, aber im Sommer ist es noch wichtiger, da sie hier sehr strapaziert werden.

Gehwol verspricht mit dem neuen Soft Feet Schaum kleine Wohlfühlmomente. Eine Portion frisch duftenden Schaums mit Aloe Vera und Olive auf die Füße und Beine geben und schon wird Eure Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Tiefenwirksames Hyaluron bindet die Feuchtigkeit, fördert die Elastizität der Haut und verleiht ihr zusammen mit nährenden Vitaminen aus der Olive ein glattes und gepflegtes Erscheinungsbild.

*Aloe vera und Hyaluron für volle Feuchtigkeitsdepots
*Olivenöl und Avocadoöl für ein softes Hautgefühl

Den neuen GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum gibt es in Fußpflege- und Podologiepraxen sowie in Kosmetikinstituten. Er ist dermatologisch geprüft und auch für Diabetiker geeignet. (125 ml Dose: 12,95 € UVP). Für mehr Informationen >>KLICK<<

Dann mal ran an den Schaum!

inCollage_20190617_191323126.jpg

Der neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum zieht unheimlich schnell ein, fettet nicht und hinterlässt ein schönes und gepflegtes Hautgefühl.

Meine Beine und Füße sehen nach der Anwendung sehr gepflegt aus. Und auch mein Näschen kann nicht genug von dem Schaum bekommen. Das Zusammenspiel von Olive und Aloe Vera passt super und riecht einfach herrlich.

Die trockenen Stellen, die ich meist unter der Kniescheibe und auf dem Fussballen habe sind nicht mehr zu sehen und das hält auch den ganzen Tag über an.

Am Samstag geht es ab in den Urlaub und der Soft Feet Schaum wird mich auf jeden Fall nach Bulgarien begleiten.

Fazit: Ich bin wirklich begeistert von dem neuen GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum. Der GEHWOL med Express Pflege-Schaum war schon super, aber durch den tollen Duft mag ich den neuen Schaum noch lieber.

Angenehme Raumdüfte mit Febreze 3Volution

*Werbung*

Zu Wohlfühlmomenten gehören ganz klar auch schöne Gerüche. Auch können sie Erinnerungen hervorrufen. Nicht nur glückliche Momente, sondern auch negative Assoziationen.

Während Brina beim Duft von Lavendel ein blühendes Feld in der Provence vor sich sieht und an Urlaub denkt, sieht ein Anderer vielleicht die strenge alte Tante, die ihre Kleider gerne in Lavendelparfüm tränkte.

In meinem heutigen Bericht möchte ich meine Erfahrungen mit dem neuen Febreze 3Volution mit Euch teilen.

IMG_20190531_171005.jpg

Ich habe schon einige negative Berichte zum Febreze 3Volution gelesen, sodass ich mir sehr unsicher war, ob ich mir das Set kaufen soll oder lieber nicht. Nun konnte ich mir eine eigene Meinung bilden, denn die liebe BeautyPeaches hat mir den Duftstecker + Nachfüllflakon zum testen gegeben. Vielen Dank dafür!

Wer mag schon schlechte Gerüche in der Wohnung?

Essensgerüche, nasser Hund, Stinkesschuhe, Schweiß – alles nicht so angenehm.

Der Duftstecker von Febreze soll schlechte Gerüche nicht nur überdecken, sondern auch neutralisieren.

Alle 45 Minuten wechselt er automatisch zwischen 3 sich ergänzenden Düften. Durch den Wechsel kann keine Geruchsblindheit entstehen, denn die meisten Raumdüfte nehmen wir nach kurzer Zeit schon nicht mehr wahr. 

Die Duftintensität lässt sich in 3 Stufen einstellen, je nach belieben wie stark der Duft sich verteilen soll. Der Frischeduft kann bis zu 90 Tage anhalten. 

Derzeit gibt es vier verschiedenen Duftvarianten:

Lenor Aprilfrisch – vereint den Duft von frisch gewaschener Wäsche mit dem Frischeduft von Febreze.

Thai Orchidee – eine einzigartige Mischung exotischer Blüten, in der Orchideen das zarte Gleichgewicht und die Harmonie der Natur verkörpern.

Frühlingserwachen – inspiriert von der Frische der langsam aufblühenden Natur im Frühjahr.

Gegen Tiergerüche – entfernt festsitzende Tiergerüche und hinterlässt einen leichten Frischeduft.

Und für die kalte Jahreszeit habe ich noch Apfel & Zimt und Vanilla Latte entdeckt.

Ich nutze dieses Starter Set mit der Duftrichtung „Frühlingserwachen“.

Da sich der Geruch in so vielen Zimmern wie möglich verteilen soll, habe ich die Steckdose im Flur dafür in Beschlag genommen.

Die Anwendung ist ganz einfach. Die Kappen der Fläschchen abdrehen, den Flakon von unten in den Dufstecker einsetzen und ab in die Steckdose.

An der Seite gibt es einen Schiebeschalter für die Duftintensität. Ich nutze die kleinste Stufe. Die reicht vollkommen aus, sonst ist mir der Geruch zu stark.

IMG_20190603_152714.jpg

Nun werden die 3 verschiedenen Düfte abwechselnd in den Raum abgegeben. An dem roten Licht, man sieht es leider nur schwach, sieht man welches Fläschchen gerade seinen Duft versprüht. Einen Ausschalter gibt es leider nicht, wenn ihr also eine Geruchspause braucht, muss man das Teil aus der Steckdose nehmen.

img_20190603_152659.jpg

Ich bin total begeistert von dem Febreze 3Volution und werde es gerne weiter benutzen. Mein zu Hause riecht wirklich toll und auch meinen Besuchern gefällt dieses Dufterlebnis sehr. Ich nutze den Stecker jetzt seit ca. 3 Wochen und die Flakons sind noch halbvoll. Nun werde ich die anderen Duftkombinationen noch ausprobieren, um zu sehen welche mir am besten gefällt.

Bei meinem nächsten Besuch bei Brina, kann ich mir schon mal eine Nase vom Lenor Aprilfrisch holen. Diese Duftrichtung testen sie nämlich gerade. Was sie vom Dufstecker Febreze 3Volution hält und ob sie der Raumerfrischer auch überzeugen konnte, seht ihr hier. >>KLICK<<

 

Mein individueller USB-Stick aus Holz

*Werbung/ PR Sample*

Technik muss nicht immer wie Technik aussehen. Bisher war ein USB-Stick für mich immer ein zweckmäßiges Utensil, doch dann bin ich auf die Thalbach Design Manufaktur aufmerksam geworden.

Hier werden USB-Sticks aus Edelholz handgefertigt und auf Wunsch sogar noch mit einer Gravur versehen.

Dabei ist jeder USB-Stick ein Unikat, denn durch die Maserungen im Holz wird nie ein Stick wie der Andere aussehen. Hier hat jeder USB-Stick seine eigene Persönlichkeit und durch die Gravur wird es noch individueller.

Wenn man sich so durch die Website der Thalbach Design Manufaktur liest, merkt man ganz schnell wie viel Liebe Markus Bischof hier in sein Handwerk steckt.

Wie alles begann: Die Geschichte hinter Thalbach

Ich habe durch Herrn Bischof die Möglichkeit bekommen, mir einen eigenen USB-Stick anfertigen zu lassen. Nun kann ich Euch von meinen Erfahrungen berichten.

Wie entsteht eigentlich so ein USB-Stick aus Holz? Alles beginnt mit einer Skizze

Derzeit gibt es vier verschiedene Modelle zur Auswahl:

holz-usb-stick-woody

 

 

Woody: Vielseitig und puristischholz-usb-stick-stash

 

Stash: Klein und raffiniert

edelholz-usb-stick-face

 

 

Face: Edel und facettenreichedelholz-usb-stick-square

 

Square: Modern und massiv

 

 

Ist das passende Modell gewählt, bleibt nun die Frage, aus welchem Holz der USB-Stick sein soll? Hier mal ein Überblick der 20 schönsten Holzarten der Thalbach Design Manufaktur >>KLICK<<

Für eine Gravur gibt man einfach den gewünschten Text ein, sucht sich eine Schriftart aus (man kann auch eine eigene hochladen) und fertig ist die Bestellung.

Doch bevor Herr Bischof mit seiner Arbeit beginnt, kommt noch eine Email mit der Gravurvorlage, damit evtl. Fehler noch berichtigt werden können oder falls es doch eine andere Schriftart sein soll, hat man nun nochmal die Gelegenheit etwas zu ändern. Wenn die Vorlage dann bestätigt ist geht es los.

Es fiel mir sehr schwer eine Entscheidung zu treffen. So viele Auswahlmöglichkeiten und ein USB-Stick ist schöner als der Andere. Erst wollte ich den Square aus Vogelaugenahorn, doch dann habe ich mir überlegt, dass ich doch lieber den kleinen Stash Ahorn möchte.

Warum der Stash?

Er ist das kleinste Modell und ich finde diesen Schiebemechanismus total cool. Keine lästige Kappe, die ich sowieso immer verliere.

IMG_20190528_185745.jpg

Während der Karnevals-Saisson ist ein USB-Stick mein ständiger Begleiter, denn da habe ich die Musik für meine verschiedenen Tanzgruppen drauf. Früher habe ich immer CD’s verwendet, aber der Verschleiß war mir dann irgendwann doch zu hoch.

Es ist auch schon vorgekommen, dass mein USB-Stick plötzlich verschwunden war und im nächsten Jahr bei einer anderen Trainerin wieder aufgetaucht ist. Doch wie sollte ich beweisen, dass es sich dabei um meinen Stick handelte. Das war jetzt nicht so tragisch, aber das kann mir jetzt, mit meinem wunderschönen ElaLettrice-Stash nicht mehr passieren.

Ich bin total glücklich mit meinem neuen Schmuckstück.

Schon die kleine schwarze Box mit Magnetverschluss und dem Zertifikat im Deckel macht unheimlich was her. Eignet sich prima zum verschenken.

Die Gravur ist auch super geworden. Ich hatte ja ein wenig Bedenken, weil die Fläche so klein ist, aber wie ihr sehen könnt, hätte ich mir da gar keine Gedanken machen müssen.

IMG_20190529_123908.jpg

Wenn man sich die Kundenbewertungen so anschaut, gibt es niemanden, der etwas zu beanstanden hatte. Durch die Bank weg beschreiben alle den zuvorkommenden, unkomplizierten und vor allem sehr netten Service der Thalbach Design Manufaktur. Hier wird auf jeden Kundenwunsch eingegangen und das ohne wenn und aber.

Auch meine liebe Freundin BeautyPeaches hat einen sehr schönen USB-Stick bekommen. Für welches Modell sie sich entschieden hat, seht ihr hier: >>KLICK<<

Hier ist der Kunde noch König. Sehr selten in der heutigen Zeit, deshalb eine ganz klare Weiterempfehlung an alle die auf der Suche nach dem besonderen Etwas sind.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken Herr Bischof!

Die neuen naturkind Schaumduschen von Kneipp®

*Werbung/ PR Sample*

Bei diesem Produkttest ging es ausnahmsweise mal nicht um mich, sondern um meine Kids.

IMG_20190522_175812.jpg

Es gibt zwei neue Bade- und Duschschäume im naturkind-Sortiment. Die Kneipp® naturkind Produkte werden mit viel Liebe speziell für Kinder ab 3 Jahren entwickelt. Sie sind die ideale Kombination aus Pflege und Spaß.

Kneipp Naturkind915781.png

Hokuspokus und Simsalabim. Mit dem Bade- und Duschschaum „Simsalabim“ wird jedes Badezimmer zur Zauberwelt. Der samtweiche Zauberschaum – mit natürlichem pflegenden Kirschkernöl und dem fruchtigen Duft nach Kirsche – reinigt zarte Kinderhaut sanft ohne auszutrocknen. Für ein magisches Erlebnis in Wanne und Dusche.915780.png

Aus dem Weg! Wir haben einen Einsatz. Der Kneipp® Bade- und Duschschaum Tatütata ist genau das Richtige für kleine Badezimmer-Helden. Der cremige Schaum – mit natürlichem Wassermelonenkernöl und dem fruchtigen Duft nach Wassermelone – reinigt zarte Kinderhaut sanft ohne auszutrocknen. Einsatzbereit in Wanne und Dusche.

(Bild- und Textquelle: Kneipp GmbH)

Beide Varianten sind sehr gut bei meinen Kindern angekommen. Schon alleine das Design ist ein absoluter eyecatcher.

Der Schaum lässt sich durch den Pumpspender wunderbar dosieren. Er ist super weich und vergleichbar mit den Duschschäumen für die Großen. Natürlich mit dem großen Unterschied, dass dieser hier speziell für Kinder entwickelt und somit auch für unsere kleinen Helden ab 3 Jahren geeignet ist.

Meine beiden Kinder haben die Pflege sehr gut vertragen und  mein Sohn hatte besonders viel Freude mit diesem Bade- und Duschschaum, denn für ihn war es eine Premiere. Er empfindet diesen weichen Schaum sehr angenehm auf der Haut und natürlich lässt sich damit auch wunderbar spielen. Ich musste ihn dann schon bremsen, denn sonst wäre die Dose gleich leer gewesen. *lach*

Meine Tochter (12) hat bereits mit meinen Duschschäumen von Kneipp ihre Erfahrungen gesammelt und musste somit nicht mehr überzeugt werden. Sie liebt sie ebenso sehr wie ich. Einzig der Duft ist bei ihr noch entscheidend gewesen.

Da hat sie sich beschwert, warum denn ausgerechnet „Tatütata“ nach Melone riecht und nicht „Simsalabim“, denn bei uns ist eindeutig Melone der Favorit. Ich habe dann zu ihr gesagt: „Du kannst gerne auch „Tatütata“ verwenden.“ Doch damit war wiederum mein Sohn (7) nicht einverstanden. Er ist natürlich der Meinung…blau ist für Jungs und rot für Mädchen.

Letztendlich benutzt meine Tochter das „Simsalabim“ aber nun doch gerne, denn es riecht wirklich toll und auch gar nicht künstlich.

IMG_20190529_063608.jpg

 Schade nur das der Geruch nach dem Abtrocknen kaum noch wahrnehmbar ist.

Alle Daumen gehen bei uns nach oben für diese schönen Kinderschaumduschen.

Diese zauberhaften Kneipp® naturkind Produkte sind für 3,99 EUR im Kneipp-Onlineshop und anderen diversen Geschäften erhältlich.

Der Kindertag steht vor der Tür und ich finde das ist ein Prima Geschenk für unsere lieben Kleinen.

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp und ist aus diesem Grund mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.*