Aspecton Nasenspray

*Werbung*

Meine Nachbarin Xenokuss hat ein großes Testpaket erhalten und mir die Möglichkeit gegeben auch Teil dieser Testaktion von trnd.com zu sein. Heute möchte ich Euch meine Meinung zum Aspecton Nasenspray mitteilen.

20180517_172952.jpg

Das sagt der Hersteller:

Schnupfenspray mit Meersalzlösung zum Einsprühen in die Nase mit ätherischen Ölen und Dexpanthenol. Belebendes und pflegendes Nasenspray als begleitende Maßnahme bei Schnupfen und/ oder verstopfter Nase.

reinigt – befeuchtet – pflegt

Falls vom Arzt nicht anders verordnet für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre: Je nach Bedarf mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch sprühen.

Zusammensetzung:

Hypertone Meersalzlösung (entspr. 1,5 % Kochsalzlösung), Hypromellose, Dexpanthenol, Campher, Levomenthol, Thymianöl, Eukalyptusöl, Minzöl, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), Natriumhydroxid, Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes Wasser

Meine Meinung:

Grundsätzlich muss ich Euch sagen, dass ich absolut kein Fan von Nasenspray bin.

Meine Familie nutzt es auch nur im Notfall, nur Abends und auch nur dann wenn die Nase komplett zu ist und gar nichts mehr geht.

Die meisten Probleme mit verstopfter Nase hat meine Tochter (11). Sie plagt gerade jetzt um die Jahreszeit der Heuschnupfen und bei ihr ist es dann leider so, dass sie Abends einfach keine Luft bekommt. 

Ich muss bei ihr natürlich aufpassen, dass es nicht zur Gewohnheit wird, denn ich habe einige Bekannte, die Nasenspray täglich brauchen, weil es ohne gar nicht mehr geht. Das möchte ich meiner Tochter ersparen und achte genau auf die Notwendigkeit der Anwendung von Nasenspray.

Ich habe zum Glück, im Moment, keine Probleme mit verstopfter Nase, habe das Nasenspray aber trotzdem als erste ausprobiert, ehe ich es meiner Tochter gegeben habe.

Der Sprühknopf lässt sich leicht runterdrücken und meiner Meinung nach ist der Sprühstrahl angenehm dosiert. Zunächst brennt das Nasenspray sehr. Es ist aber für mich ein angenehmes brennen, ich nehme mal an von dem Minzöl. Ich kann mir vorstellen, dass es unheimlich schnell bei verstopfter Nase hilft.

Nun hat es meine Tochter ausprobiert. Sofort sind ihr Tränen in die Augen geschossen, aber nachdem sich das beruhigt hatte, hat sie keine 10-Minuten später wieder ordentlich Luft bekommen, doch leider hat es nicht lange angehalten und schwupp war die Nase wieder zu. Ob es pflegt, kann ich leider nicht beurteilen.

Sie meint, dass das Aspecton Nasenspray ok ist, aber das ihr das bisher benutzte Nasenspray besser hilft.

Fazit:

Das Aspecton Nasenspray hat uns nicht zu 100% überzeugt und ich bleibe auch weiterhin ein Nasenspray-Gegner und wende es nur im Notfall an und achte auch darauf, dass mein Mann und meine Kinder dies ebenfalls so halten wie ich.

 

Saltletts Laugen Cracker von Lorenz

*Werbung*

Ich bin nicht nur eine kleine Naschkatze, sondern mag auch gerne mal herzhafte Snacks zwischendurch.

Zusammen mit Arbeitskollegen, Freunden und meiner Familie haben wir die neuen Laugen Cracker von Lorenz unter die Lupe genommen.

Knusprig & salzig trifft auf zart & mild.

Die Saltletts LaugenCracker kombinieren gekonnt die Knusprigkeit von Laugengebäck mit der Zartheit eines Crackers. Dabei sind sie mit hochwertigem Meersalz verfeinert.

Der handliche 150 g Beutel ist wiederverschließbar und erhältlich für 1,69 EUR.

Mein Sohn (6) mag unheimlich gerne Laugengebäck, somit ist dies der perfekte Knusper-Snack für ihn und definitiv gesünder als Chips.

Ich mag die Laugencracker auch sehr gerne. Die Kombination ist wirklich gelungen. Das Problem ist natürlich immer…einmal angefangen hält so ne Tüte nicht lange, denn man kann nicht mehr aufhören.

Mein Mann hat auch gleich 3 Probiertüten mit an die Arbeit genommen, um die Snacks mit seinen Arbeitskollegen zu teilen. Hier gingen die Meinungen ein wenig auseinander. Der eine mochte sie, der andere nicht so, aber das ist ja immer so, denn Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

Auch meine Arbeitskollegen haben sich über ihre Probepäckchen in den Postfächern sehr gefreut. Einige haben die Tütchen gleich während des Meetings aufgemacht um zu probieren, die anderen wollten das Knabbergebäck lieber zu Hause mit ihren Frauen auf der Couch genießen.

Hier gab es keinen, dem die Saltletts Laugen Cracker nicht geschmeckt haben.

 Auch mein Nelson durfte mal probieren.

20180502_173252.jpg

Diese kleinen Laugen Cracker eignen sich auch hervorragend, um kleine Snacks z.B. für eine Geburtstagsparty zu zaubern.

20180503_080404.jpg

Belegt mit Eiersalt, Kräuterbutter/ Olive und mit Käse sehen sie nicht nur super aus, sondern schmecken auch richtig lecker. Hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Fazit:

Meine Familie mag die Saltletts Laugen Cracker sehr und es gab kaum einen Mittester, dem sie nicht geschmeckt haben. Für uns definitiv ein Nachkaufprodukt.

 

 

NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche

*Werbung*

Ihr wünscht Euch eine kleine Auszeit – beispielsweise in den Minuten unter der Dusche. Mit der Creme Ölperlen Pflegedusche von NIVEA wird diese Zeit jetzt zu einem besonderen Verwöhnmoment im Alltag.

Die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche ist die verwöhnendste Pflegedusche von NIVEA.

Sie spendet intensive Pflege und bietet ein langanhaltend weiches Hautgefühl dank wertvoller Inhaltsstoffe wie Arganöl.

Die perfekte Verbindung aus reichhaltiger Pflege und verwöhnenden Düften. Die kostbaren Pflege-Ölperlen lösen sich auf der Haut auf und sorgen so für einen besonderen Verwöhnmoment. Der samtweiche Schaum, veredelt mit Arganöl, hinterlässt selbst bei trockener Haut ein spürbar weiches Hautgefühl – während verwöhnende Düfte die Sinne umschmeicheln.

Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Erhältlich sind die Pflegeduschen im Handel (200 ml) für jeweils 2,49 EUR.

(Textquelle: nivea.de)

In drei inspirierenden Duftrichtungen sorgt sie für besondere Momente unter der Dusche:

20180420_145559.jpg

Ylang Ylang – Kirschblüte – Lotus

Als Nivea-Botschafterin hatte die liebe BeautyPeaches das Glück als Testerin für die neuen NIVEA Creme Ölperlen Pflegeduschen ausgewählt zu werden. Sie hat mir die 3 neuen Pflegeduschen zum Testen überlassen. Vielen lieben Dank dafür!

Alle 3 Pflegeduschen haben die gleiche Pflegewirkung, nur die Duftrichtungen sind unterschiedlich.

20180425_090711.jpg

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, befinden sich winzigkleine, goldene Ölperlen im Duschgel. Sobald man diese auf der Haut verreibt platzen diese förmlich auf und wenn man genau hinschaut hinterlassen sie einen Goldklecks. Dieser bleibt aber leider nicht zurück.

Die Pflegeduschen fühlen sich einfach toll an auf der Haut und hinterlassen ein schönes weiches, sanftes Hautgefühl und einen herrlichen Duft nach dem Duschen. Auf zusätzliche Pflege kann ich nach dem Abtrocknen verzichten. Alle drei Duftrichtungen der Nivea-Pflegeduschen gefallen mir sehr gut, aber trotzdem hat man ja so seinen persönlichen Favoriten. In meinem Fall ist das die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche Ylang Ylang.

Mich haben diese Pflegeduschen von Nivea absolut überzeugt.

Die Kneipp® Duftwelten

*Werbung*

Seit einiger Zeit gibt es bei Kneipp® die Duftwelten. Kennengelernt habe ich Sie beim Kneipp-VIP-Bloggertreffen 2017 und habe mich gleich in sie verliebt.

Als Kneipp-VIP-Autor hatte ich jetzt die Möglichkeit eine Duftwelt näher kennen zu lernen. Lavendel hatte ich noch nicht im Test und deswegen habe ich mich dafür entschieden.

20180414_073118.png

Es gibt 3 verschiedene Düfte:

Duftstäbchen Litsea Cubeba Limone

Genießen Sie die Schönheit des Lebens! Der frische sonnige Duft der Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Litsea Cubeba Limone mit dem natürlichen ätherischen Öl der Litsea Cubeba belebt und aktiviert die Sinne.

Duftprofil: Zitronig, frisch, spritzig, vitalisierend

Duftstäbchen Sandelholz Patchouli

Lassen Sie sich in ferne Welten entführen! Der holzige Duft der Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Sandelholz Patchouli mit natürlichem ätherischem Patchouliöl verzaubert die Sinne und lässt Ihren Geist zur Ruhe kommen.

Duftprofil: Warm, balsamisch, holzig

Duftstäbchen Lavendel

Lassen Sie in Ihren eigenen vier Wänden die Hektik des Alltags hinter sich! Die Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Lavendel mitnatürlichem ätherischem Lavendelöl verströmen eine ausgleichende und entspannende Atmosphäre.

Duftprofil: Blumig-krautig, ausgleichend 

Die Kneipp® Duftwelten sorgen für Stimmung in Ihrem Zuhause und schaffen eine wohltuende Atmosphäre. Die Stäbchen geben ihren Duft gleichmäßig in die Räume ab. Die Duftintensität können Sie ganz individuell nach Ihrem Geschmack über die Anzahl der Rattanstäbchen selbst variieren.

Kneipp® Duftwelten – von der Natur inspiriert. Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sind nicht nur angenehm für die Nase, sondern beeinflussen auch aktiv Ihr Wohlbefinden.

Erhältlich sind die Duftwelten im Kneipp-Online-Shop, aber auch in einigen ausgewählten Läden könnt ihr die niedlichen Gläschen mit einem Inhalt von 50 ml für 7,99 EUR erwerben.

Ich habe alle 3 Duftrichtungen schon getestet. Im Badezimmer steht Litsea Cubeba Limone, im Ankleidezimmer Lavendel und in der Wohnstube Sandelholz Patchouli.

20180414_063155.jpg

Alle 3 Gerüche gefallen mir sehr gut, aber meine Favorit ist Sandelholz Patchouli.

Ich habe je 5 Holzstäbchen in den hübschen Gläschen und der Duft hält über 10 Wochen an.  Auch das Design gefällt mir sehr gut. Ein feines Dekoelement.

Ich werde auch in Zukunft gerne weiterhin zu den Duftwelten von Kneipp greifen und hoffe auf noch andere schöne Geruchswelten.

BellaCrema Selection des Jahres 2018

*Werbung*

Dank brandsyoulove habe ich die Möglichkeit bekommen die BellaCrema Selection des Jahres 2018 mit Freunden und Bekannten zu probieren. Vielen Dank für die Gelegenheit.

In meinem Testpaket enthalten waren:

  • 1 x BellaCrema® Selection des Jahres 2018 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® LaCrema 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® Speciale 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® Espresso 200g Probierpaket
  • 3 x Genussverschluss/Aroma Clip
  • 1 x Melitta® Stoffbeutel
  • 1 x Aktionsablaufplan
  • 1 x Foodboom Zeitschrift
Zum Weitergeben an meine Freunde:
  • 6 x Selection des Jahres 200g Probierpaket
Kaffee ist nicht nur ein Getränk – er ist eine Lebenseinstellung! Deshalb bietet die ganze Bohne-Familie von Melitta® BellaCrema® für jeden Geschmack etwas:

BellaCrema® Selection des Jahres – der Entdecker

Melitta® BellaCrema Selection des Jahres 2018

… ist einer, der es liebt, durch ferne Länder zu reisen und sich inspirieren zu lassen.

In diesem Jahr erlangt die Selection des Jahres ihre karamelligen-Noten von den Solombra Bohnen aus Honduras. Die besonderen Höhenlagen, nährstoffreichen Böden und das gemäßigte tropische Klima bilden ideale Voraussetzungen für den Anbau sonnenverwöhnter Kaffeepflanzen. Die dort angebauten Solombra Bohnen reifen unter idealen Bedingungen langsam heran und besitzen eine natürliche Süße. Durch die perfekt auf die Bohnen abgestimmte Melitta® Profi-Röstung werden ihnen die karamelligen Noten entlockt, die den besonderen Geschmack der Melitta® BellaCrema® Selection des Jahres 2018 ausmachen. (Textquelle: brandsyoulove)

Gelegenheiten mit so vielen Menschen wie möglich die neue Selection des Jahres 2018 zu probieren gab es einige. So kam die komplette Familie zu Ostern in den Genuss der BellaCrema Selection des Jahres 2018 und da mein Mann auch seinen Geburtstag gefeiert hat, konnten auch einige Freunde mittesten.

Natürlich wurden auch 6 Probierpakete an diejenigen verteilt, die einen Kaffeevollautomaten zu Hause haben.

Nach dem Öffnen habe ich natürlich erstmal mein Näschen in die Packung gesteckt und die Bohnen riechen wunderbar kräftig und aromatisch.

Zum Geschmackstest:

Wie alle BellaCrema Sorten von Melitta bildet auch die Selection des Jahres 2018 eine herrliche Crema.

20180402_150744.jpg

Ich habe mich sehr auf die Karamellnote gefreut, denn ich liebe Karamell, aber leider habe ich davon nichts raus schmecken können. Ob als Latte Macchiato, Milchkaffee, normaler Kaffee oder Espresso, mir schmeckt der Kaffee trotzdem sehr gut.

Den Geschmack meines Mannes haben die Bohnen der Selection des Jahres 2018 nicht getroffen. Er ist ein absoluter Fan des BellaCrema Espresso.

BellaCrema® Espresso – der Traumtyp

… ist ehrlich, kräftig und voll mitreißender Leidenschaft.
Die espressotypische Röstung von Melitta® sorgt für seinen intensiv-würzigen Geschmack. Er schmeckt als Espresso – aber auch als kräftiger Kaffee.
Melitta® BellaCrema Espresso

Bei meinen Mittestern gingen die Meinungen sehr auseinander. Wie das eben so ist. Der eine mag es lieber ein wenig kräftiger, der nächste lieber etwas milder. Dafür gibt es ja die vielen verschiedenen BellaCrema Sorten. Da ist für jeden was dabei.

BellaCrema® Speciale – der Genießer

… lässt die Seele baumeln. Er lädt mit seinem cremig-milden Geschmack zum Wegträumen ein.
Eine sanfte Röstung entlockt den Arabica-Bohnen ihr mildes Aroma. Durch den geringen Säureanteil ist diese Sorte auch ideal als Grundlage für Kaffee-Milch-Spezialitäten.
Melitta BellaCrema Speciale

BellaCrema® laCrema – der Liebling

… ist ein richtiger Sonnenschein. Er kommt mit seinem ausgewogenen Aroma überall gut an. Und er ist immer da, wenn man ihn braucht.
Die mittlere Röstung verleiht dieser Sorte ihren vollmundigen Geschmack. Schon die zarte, goldbraune Crema gibt einen ersten Vorgeschmack auf das unverfälschte Kaffee-Aroma.
Melitta BellaCrema laCrema
Ich greife weiterhin gerne zu den BellaCrema-Sorten von Melitta.