Das Mikrobiom unserer Haut

*Werbung*

Einigen von Euch ist vielleicht schon aufgefallen, dass einige Duschen von Kneipp ein neues ICON zur Verträglichkeit & Nachhaltigkeit ziert.

Vor kurzem habe ich Euch zwei Cremeduschen vorgestellt, die genau mit diesem Etikett versehen sind. Meinen Bericht dazu findet ihr hier: KLICK

Heute möchte ich Euch gerne etwas über das das Mikrobiom unserer Haut erzählen.

Was ist das Mikrobiom?

Das Mikrobiom umfasst alle Mikroorganismen, die in und auf unserem Körper leben. Genauer gesagt sprechen wir vom Hautmikrobiom. Das sind Kleinstlebewesen, die unsere Haut besiedeln. Bakterien, Viren und Pilze. Hört sich eigentlich nicht so prickelnd an und man möchte gar nicht darüber nachdenken, aber die meisten von ihnen sind vollkommen harmlos. Sie unterstützen vielmehr sogar das gesunde Gleichgewicht der Haut und Hautzellen.

Das einige Bakterien nützliche Eigenschaften haben, wissen wir ja mittlerweile, aber die Vorstellung, dass auch Viren und Pilze gute Seiten haben könnten, fällt schwer. Doch auch sie tragen zur natürlichen Balance und dem gesunden Mikrobiom bei.

Die Zusammensetzung dieses mikroskopisch kleinen Ökosystems ist so individuell wie der eigene Fingerabdruck. Jeder Mensch trägt also sein persönliches Mikrobiom mit sich.

Ihr seht also, es ist wichtig, dass hauteigene Mikrobiom zu erhalten, damit unsere Haut gesund, schön und optimal geschützt bleibt.

Grundsätzlich solltet ihr bei der Körperhygiene auf eine sanfte und pH-hautfreundliche Reinigung achten. Nicht zu stark rubbeln, das Wasser nicht zu heiß aufdrehen und feuchtigkeitsspendende Reinigungsprodukte nutzen. Gerade bei empfindlicher Haut gilt es, noch mehr Sorgfalt walten zu lassen.

Spezielle Mikrobiom-freundliche Produkte erhalten das natürliche Gleichgewicht der Hautflora.

Kneipp hat die Mikrobiom-Freundlichkeit ihrer Produkte untersuchen lassen.

Untersuchung der mikrobiologischen Vielfalt von Hautproben

Und es ist von unabhängigen Instituten nachgewiesen wurden, dass ihre Duschprodukte das natürliche Hautmikrobiom nicht beeinträchtigen.

Ebenso wie die Verträglichkeit, steht auch die Nachhaltigkeit ganz oben auf der Prioritätenliste bei der Neuproduktentwicklung.

Aus diesem Grund verwendet Kneipp® keine Paraffin-, Silikon- und Mineralöle. Die Rezepturen sind ohne Mikroplastik. Die Duschen bestehen zu 98% aus biologisch abbaubaren Inhaltstoffen.

Bild- und Textquelle: Kneipp®

Wenn ihr noch mehr und ausführlichere Berichte zu diesem Thema nachlesen möchtet: Klick

Kneipp® nutzt gezielt die Kraft der Pflanzen. Sie arbeiten nachhaltig, achten auf Verträglichkeit und zeigen Engagement für Mensch, Tier und Natur.

Mich überzeugt Kneipp® nicht nur mit vielen tollen Produkten. Hier stimmt einfach das Gesamtpaket.





Die Mandelblüten Hautzart Serie von Kneipp®

*Werbung/ PR Sample*

Körperpflege für trockene und sensible Haut!

Die Mandelblüten Hautzart Serie gehört seit Jahren zu den Bestsellern von Kneipp®. Anfang der Neunziger erschien das erste Produkt – das Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart. Im Laufe der Jahre folgten Duschen und Badezusätze sowie Produkte zur Gesichts- und Körperpflege.

Kneipp_Produktserien_Mandelbluete-Range

Vier Produkte aus dieser großen Palette habe ich mir zum Testen ausgesucht. Diese möchte ich Euch heute vorstellen.

wp-1581580606336.jpg

Bereits die Optik der Mandelblüten-Pflegeprodukte finde ich sehr ansprechend. Sie sind definitiv ein Eyecatcher im Regal. Aber Optik ist ja bekanntlich nicht alles. Was macht man nachdem sich die Augen verliebt haben? Genau…es folgt der Geruchstest.

Ich mag mag den lieblichen Mandelblütengeruch, doch wie sieht es mit der Pflegewirkung aus?

Cremebad Hautzarte Verwöhnung

wp-1582552299391.jpg

Badezusätze gibt es in unzähligen Variationen und von den unterschiedlichsten Firmen.

Bei dieser riiiesigen Auswahl muss ich gestehen, dass wir ausschließlich Badezusätze von Kneipp verwenden. Ob Aroma-Pflegeschaumbäder, Cremebäder oder Badekristalle. Wir haben immer von jeder Sorte etwas auf dem Wannenrand stehen. Je nach Gefühlslage wird dann entschieden, wonach der Körper oder der Geist gerade schreit.

Das Cremebad Hautzarte Verwöhnung hatte ich bisher noch nicht. Es gefällt mir aber ebenso gut, wie die anderen Cremebäder von Kneipp.

Es bildet sich ein toller cremiger Schaum, welcher mir auch beinahe während der gesamten Badezeit erhalten bleibt. Nach dem Bad habe ich ein sehr sanftes, weiches Körpergefühl und auch der Duft der Mandelblüte gefällt mir unheimlich gut und lässt mich dieses, derzeit, schreckliche Wetter vergessen.

Das Cremebad kostet 3,49 € bei einer Füllmenge von 400 ml .

Gesichtscreme Mandelblüten Hautzart

wp-1582552207015.jpg

Die Mandelblüten Hautzart Gesichtscreme befindet sich in einem Glastiegel und kostet bei einem Inhalt von 50 ml 7,49 €.

Sie ist perfekt für trockene und sensible Haut. Sie sorgt für mehr Geschmeidigkeit und versorgt die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit.

Ich benutze diese Gesichtspflege schon seit längerer Zeit und ich bin noch immer begeistert davon.

Hautzartes Creme-Öl-Peeling

wp-1582625920730.jpg

Gelegentlich nutze ich gerne mal ein Körper-Peeling und da steht das Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling mit Kamelie & Argan von Kneipp ganz oben auf meiner Liste der Lieblingsprodukte. Das Hautzarte Creme-Öl-Peeling gefällt mir ebenso gut, wie das Verwöhnende Creme-Öl-Peeling, wobei mir aber der Geruch des erstgenannten etwas besser gefällt.

Beide Peelings hinterlassen ein tolles Hautgefühl. Die enthaltenen Zuckerkristalle entfernen die überschüssigen Hautschüppchen. Ich mag dieses kratzige Gefühl beim einreiben und wenn man nach dem Peeling wieder ins Wasser abtaucht, prickelt die Haut immer so schön.

Nach der Pflege ist meine Haut samtweich, zart und wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt.

Cremedusche Hautzarte Verwöhnung

wp-1582629890368.jpg

Die Duschcreme lässt sich gut entnehmen und die Konsistenz ist sehr angenehm cremig. Sie natürlich auch wunderbar nach Mandelblüte.

Nach dem Abtrocknen kann ich noch eine leichte Brise der Mandelblüte wahrnehmen. Wie aber bei allen anderen Duschen für den Körper hält der Duft nicht den ganzen Tag an. Das erwarte ich aber auch nicht, denn das hat bisher keins geschafft.

Nach dem Duschen fühlt sich meine Haut weich und gepflegt an, keine Spur von Spannungen oder dem Bedürfnis sofort nach einer Körperlotion zu greifen.

Für Menschen mit empfindlicher Haut, die eine sanfte Pflege wünschen, kann ich dieses Kneipp Produkt gerne empfehlen. 

Ich mag die Mandelblüte Hautzart Reihe. Neben den gerade vorgestellten Produkten, nutze ich nun auch schon seit langem das Shampoo dieser Serie. Trotz anfänglicher Probleme mit juckender Kopfhaut, habe ich mittlerweile gar keine Probleme mehr mit diesem Shampoo und verwende es auch weiterhin gerne im Wechsel mit der Sorte Kamille.

Die Produkte von Kneipp haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Und ganz toll finde ich auch, was das Unternehmen für die Umwelt tut. Nach und nach werden immer mehr Verpackungen nachhaltig produziert.

Mehr dazu erfahrt ihr hier >>KLICK<<

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp® und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.*

 

Kneipp-Herbstneuheiten 2019

*Werbung/ PR Sample*

Es ist wieder soweit. Der Herbst steht vor der Tür und wie jedes Jahr, gibt es zu diesem Anlass wieder neue Produkte von Kneipp. Die Herbstneuheiten.

Als Kneipp-VIP-Autor konnte ich schon ein paar dieser Neuheiten unter die Lupe nehmen.

Die neue Pflegeserie „Wohlfühlzeit“

IMG_20190906_194252.jpg

Dazu gehören: das Cremebad, die Cremedusche, eine Körpermilch und die Repair-Handcreme.

Außerdem als Duftkerze und Bio-Kräutertee erhältlich.

Eigentlich bin ich kein Freund von zitrischen Gerüchen. Doch ich muss sagen, dass mich diese Pflegeserie, trotz Orange, sehr anspricht. Die Kombination Macadamia, Sternanis und Süße Orange passen hervorragend zusammen und der Geruch gefällt mir unheimlich gut.

Das Cremebad Wohlfühlzeit schäumt sehr schön auf und ich genieße entspannte Momente mit diesem tollen Geruch in meiner Badewanne. Nach dem Bad fühlt sich meine Haut weich und geschmeidig an.

IMG_20190916_080858.jpg

Die Cremedusche Wohlfühlzeit pflegt meine Haut ebenso wunderbar und selbst nach dem Verlassen der Dusche bleibt der angenehme Geruch noch lange an mir haften.

*Bild*

Beide Produkte kosten je 3,49 EUR.

_________________________________________

Kneipp hat gleich noch ein neues Aroma-Pflegeschaumbad entwickelt.

Das Aroma-Pflegeschaumbad Achtsamkeit

Die holzigen Gerüche mag ich sehr. Sie können auch gerne ein wenig herber sein. Dieses Pflegeschaumbad ist für mich eine besondere Mischung. Holzig, aber dennoch auch ein wenig süßlich. Eine absolut gelungene Kombination bestehend aus Amber und Babassu. Entspannung pur und die Wasserfärbung sorgt zusätzlich noch für innere Ruhe. Dieses Aroma-Pflegeschaumbad „Achtsamkeit“ reiht sich ab Sofort in die Palette meiner Lieblingsprodukte von Kneipp ein. Es ist für 3,49 € erhältlich.

_______________________________________________

Was wären Neuheiten von Kneipp ohne Badekristalle.

Badekristalle Danke und Badekristalle All I want for Christmas is…

Die Sachets sprechen mich sehr an. Sie sind ein absoluter Eyecatcher im Geschäft und eignen sich hervorragend zum verschenken. Gelegenheiten dazu gibt es ja unzählig viele.

Zu den Badekristallen von Kneipp kann ich sagen, dass egal um welche Sorte es sich handelt, sie sich alle nur vom Geruch und von der Farbe her unterscheiden. So ein Sachet bekommt ihr für 1,19 € und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und Designs. Da es kein schäumendes Badesalz ist, brauche ich wahrscheinlich nicht zu erwähnen, das es hier keine Schaumbildung gibt. Das Granulat löst sich restlos auf und färbt mein Badewasser jeweils in der Farbe der entsprechenden Kristalle.

Sonnenblume & Palmarosa bilden die Komponenten bei den Badekristallen „Danke“. Palmarosa musste ich erstmal googeln, da ich von dieser Pflanze noch nie gehört hatte. Sie ist ein müsSsgüras aus der Familie der Duftgräser die einen sehr angenehmen, blumigen Duft ausstrahlen.

Und so verströmt dieser Badezusatz einen leichten Rosenduft und das Wasser färbt sich leicht rosa.

Die Badekristalle „All i want for christmas is…“ bestehen aus Süßer Mandel & Rooibos. Das Granulat ist braun und diese weihnachtliche Note gefällt mir auch sehr gut.

Allgemein mag ich lieber schäumende Badezusätze. Diese Sachets verschenke ich gerne, aber selbst benutze ich sie eher selten. Eine Außnahme mache ich bei #lockerbleiben. Von diesem Päckchen habe ich immer eins zu Hause. Hier bade ich dann auch gerne mal ohne Schaum, weil ich den Geruch so toll finde.

_______________________________________________

Für die Herren der Schöpfung haben wir auch etwas dabei.

Die 2 in 1 Dusche Kraftvoll. Erhältlich für 3,49 €

IMG_20190915_180730.jpg

Das Duschgel wurde speziell für Männer entwickelt. Meist sind Männerduschen für Haut und Haar. Warum das so ist? Das ist praktisch, spart Zeit und macht ein zusätzliches Shampoo überflüssig. Wenn mein Mann sich ein Duschgel kauft, ist für ihn der Duft ausschlaggebend.

Er nutzt diese 2 in 1 Dusche sehr gerne, denn er mag den Geruch. Seine Worte: „Riecht gut, macht mich sauber, können wir wieder kaufen“.

Ich habe diese Dusche natürlich auch benutzt, um mir ein Bild davon zu machen. Allerdings habe ich es nicht als Shampoo angewendet. Dafür sind meine Haare zu speziell. Der Geruch gefällt mir sehr gut und die Pflegewirkung ist auch ok. Mein Mann kann nach dem Duschen auf das eincremen verzichten, ich dagegen musste im Anschluss noch ein Pflege benutzen, um der Schüppchenbildung auf meiner Haut entgegen zu wirken.

_______________________________________________

Und zu guter letzt galt es die Aroma-Pflegedusche Frostbeulen-Dusche zu testen. Diese bekommt ihr für 3,49 €.

IMG_20190917_191311.jpg

Das Design dürfte Euch bekannt vorkommen, denn passend zu dieser Aroma-Pflegedusche gibt es auch die Badekristalle Frostbeulen-Bad.

Die Pflegedusche enthält natürliche Extrakte aus Ingwer und Yuzu und sie soll mir ein wohlig, warmes Gefühl schenken.

Der Geruch der Pflege spricht mich nicht zu 100% an, aber es ist auch nicht so, dass ich sagen würde: „Ne, das geht gar nicht“. Nach der Dusche könnte ich auch nicht behaupten, dass sich eine wohlige Wärme einstellt. Es ist nicht anderst als bei anderen Pflegeduschen auch.

Auch die Pflegewirkung nach dem waschen konnte mich nicht überzeugen. Die Haut soll vor dem Austrocknen geschützt werden, aber ich habe nach benutzen das dringende Gefühl mich eincremen zu müssen. Vorallem meine Beine schreien förmlich nach Feuchtigkeit.

Für mich ist diese Aroma-Pflegedusche nicht gemacht, aber ich habe schon einige Berichte gelesen, wo die Tester/innen total begeistert waren.

______________________________________________________________

Alle Herbstneuheiten und viele andere tolle Produkte könnt ihr euch hier nochmal in Ruhe anschauen >>KLICK<<

Ich habe auch noch einen Rabattcode für Euch: VIP-7QD-15

Damit erhaltet ihr bis zum 30. September 15% Rabatt auf Euren Einkauf im Online-Shop. Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 EUR.

Viel Spaß beim stöbern!

Kneipp Frühjahrs-Neuheiten 2019

*Werbung/ PR Sample*

Die Kneipp Frühjahrs-Neuheiten 2019 schreien ja förmlich nach Sommer.

IMG_20190302_135317.jpg

Produkttest zweier Herbstneuheiten von Kneipp!!!

*Werbung*

Vor geraumer Zeit habe ich Euch bereits die Herbstneuheiten von Kneipp vorgestellt.

Hier könnte Ihr alle nochmal sehen >>KLICK

Zwei dieser Herbstneuheiten durfte ich genauer unter die Lupe nehmen.

Die Cremedusche Spürbar sanft

 wp-1479367059507.jpg

Die Produktbeschreibung und Inhaltsstoffe findet Ihr HIER

 Wie finde ich die Cremedusche?

Bereits die Optik der Tube spricht mich sehr an. Aber Optik ist ja nicht alles. Was macht man nachdem man sich erstmal eine Meinung über das Design gebildet hat? Genau…daran riechen…

Die Cremedusche duftet sehr dezent nach Creme…besser beschreiben kann ich es leider nicht. Mir gefällt das sehr gut, obwohl es gerne noch ein bisschen intensiver riechen könnte. Nach dem Abtrocknen kann ich noch eine ganz leichte Brise wahrnehmen. Wie aber bei allen anderen Waschmitteln für den Körper hält es nicht den ganzen Tag an. Das erwarte ich aber auch nicht, denn das hat bisher keins geschafft.

Die Konsistenz ist etwas milchig und lässt sich gut verteilen. Die Haut fühlt sich hinterher wunderbar gepflegt an. Auf eine Lotion konnte ich nach dem Duschen aber nicht verzichten. Das liegt aber an der Jahreszeit, denn da habe ich leider mit sehr trocknet Haut zu kämpfen.

 Für Menschen mit empfindlicher Haut, die eine sanfte Pflege wünschen, kann ich dieses neue Kneipp Produkt gerne empfehlen. 

Passend zur Cremedusche Spürbar sanft gibt es auch ein Cremebad, welches auch bald Einzug in meinem Badezimmer erhält.

Fazit: Eine schöne Cremedusche, die ich auch weiterhin gerne benutzen werde.

Die Badekristalle Viel Glück!

914247_1

Die Produktbeschreibung und Inhaltsstoffe findet Ihr HIER

Seit ich von meiner lieben Freundin Beautypeaches mal ein Päckchen Badekristalle geschenkt bekommen habe, liebe ich Sie einfach. Besonders gerne mag ich die Badekristalle von Kneipp.

Nun aber zu dem Bade-Glücksschweinchen…

Das Badewasser färbt sich durch die Badekristalle glückskleegrün und duftet herrlich fruchtig.

Der hohe Anteil an Thermosalzen tun meiner Haut sehr gut, gerade jetzt in der winterlichen Jahreszeit.

Auch das Design dieser Badekristalle ist einfach toll. Ist auch ein schönes Mitbringsel zu vielen Anlässen…aktuell könnte man es zu Silvester verschenken. 

Fazit: Grünes Wasser und dieser fruchtige Duft sind eine sehr gute Zusammenstellung.