Der neue Gehwol Fusskraft Soft Feet Schaum

*Werbung/ PR Sample*

Heute möchte ich Euch die neuste Kreation aus dem Hause Gerlach vorstellen.

Gehwol Fusskraft Soft Feet Schaum

inCollage_20190617_083758460.jpg

Geliefert wurde der Schaum in einer edlen Metallbox und als kleines Extra gab es eine Seife dazu.

Ich bin ein Fan von Schäumen. Ob beim Duschen oder zum Eincremen. Ich liebe einfach dieses Gefühl auf meiner Haut.

Im letzten Jahr habe ich bereits den GEHWOL med Express Pflege-Schaum getestet. Meinen Bericht dazu könnt ihr gerne hier nochmal nachlesen. >>KLICK<<

Schauen wir mal, wie mir der Soft Feet Schaum gefällt.

inCollage_20190617_192000616.jpg

Die warme Jahreszeit ist endlich da und somit heißt es wieder: „Zeigt her Eure Füßchen!“

Mein Schuh in den warmen Monaten ist eindeutig der Flip Flop. Dementsprechend sollten aber auch die Füße gepflegt aussehen. Natürlich brauchen Füße das ganze Jahr über Pflege, aber im Sommer ist es noch wichtiger, da sie hier sehr strapaziert werden.

Gehwol verspricht mit dem neuen Soft Feet Schaum kleine Wohlfühlmomente. Eine Portion frisch duftenden Schaums mit Aloe Vera und Olive auf die Füße und Beine geben und schon wird Eure Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Tiefenwirksames Hyaluron bindet die Feuchtigkeit, fördert die Elastizität der Haut und verleiht ihr zusammen mit nährenden Vitaminen aus der Olive ein glattes und gepflegtes Erscheinungsbild.

*Aloe vera und Hyaluron für volle Feuchtigkeitsdepots
*Olivenöl und Avocadoöl für ein softes Hautgefühl

Den neuen GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum gibt es in Fußpflege- und Podologiepraxen sowie in Kosmetikinstituten. Er ist dermatologisch geprüft und auch für Diabetiker geeignet. (125 ml Dose: 12,95 € UVP). Für mehr Informationen >>KLICK<<

Dann mal ran an den Schaum!

inCollage_20190617_191323126.jpg

Der neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum zieht unheimlich schnell ein, fettet nicht und hinterlässt ein schönes und gepflegtes Hautgefühl.

Meine Beine und Füße sehen nach der Anwendung sehr gepflegt aus. Und auch mein Näschen kann nicht genug von dem Schaum bekommen. Das Zusammenspiel von Olive und Aloe Vera passt super und riecht einfach herrlich.

Die trockenen Stellen, die ich meist unter der Kniescheibe und auf dem Fussballen habe sind nicht mehr zu sehen und das hält auch den ganzen Tag über an.

Am Samstag geht es ab in den Urlaub und der Soft Feet Schaum wird mich auf jeden Fall nach Bulgarien begleiten.

Fazit: Ich bin wirklich begeistert von dem neuen GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum. Der GEHWOL med Express Pflege-Schaum war schon super, aber durch den tollen Duft mag ich den neuen Schaum noch lieber.

GEHWOL FUSSKRAFT Hydrolipid-Lotion

Für kurzem habe ich die neue Hydrolipid-Lotion von GEHWOL FUSSKRAFT zum testen erhalten. Heute möchte ich euch mein Testergebnis mitteilen.

wpid-20151008_181315-1.jpg

GEHWOL FUSSKRAFT Hydrolipid-Lotion ist eine leicht verteilbare Lotion für die tägliche Pflege bei trockener Haut an Fuß und Bein. Sie zieht schnell ein und gleicht den Mangel an Lipiden und Feuchtigkeit aus. Die natürliche Schutzfunktion der Haut wird ins Gleichgewicht gebracht.

Unparfümiert.

Auch für Diabetiker geeignet. 

Dermatologisch geprüft.

Nur beim Fußspezialisten erhältlich.

Die Inhaltsstoffe Harnstoff und Glycerin binden Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten, die Hornhaut wird geschmeidig und übermäßige Neubildung wird reduziert. Avocadoöl und Jojobaöl führen der trockenen Haut die fehlenden Lipide wieder zu. Ceramide als wichtige Bestandteile der hauteigenen Hautschutzfunktion verstärken die Barriereschicht und schützen die Haut vor dem Austrocknen. Übermäßige Hautabschuppung wird reduziert.

Naturkraft für die Füße: Müde Beine und Füße leben auf.

Was macht meine Hornhaut?

wpid-20151008_170243-1-1.jpg

Ich habe die Hydrolipid-Lotion jetzt zwei Wochen lang getestet und sie jeden Abend auf meine Füße aufgetragen und ein wenig einmassiert. Eigentlich sollte diesen Part mein Mann übernehmen, aber der hat sich geweigert. Nach dem Duschen habe ich meine Beine mit der Lotion gepflegt.

Aufgrund der eher flüssigen Konsistenz lässt sich die Creme sehr gut verteilen und schon nach kurzer Zeit ist sie gut eingezogen und meine Beine und Füße fühlen sich gut an. Einen kleinen Minuspunkt gibt es für den Geruch der Lotion, denn der gefällt mir nicht so gut.

Der Hersteller verspricht, dass die Hornhaut geschmeidiger wird und einer Neubildung entgegengewirkt wird. Das kann ich bestätigen. Meine Füße fühlen sich weich und geschmeidig an und Hornhautneubildung kann ich nicht feststellen. Meine normalerweise sehr trockenen Beine erhalten durch dieses Produkt ausreichend Feuchtigkeit, sodass sich im laufe des Tages keine Hautschuppen bilden, wie es sonst der Fall ist, wenn ich auf meine GEHWOL-Produkte verzichte. 

Ähnliche Wirkung hat auch die Soft Feet Lotion aus der GEHWOL FUSSKRAFT Familie. Da ich zwischen den beiden Lotionen keinen großen Unterschied feststellen kann, was die Wirkung betrifft, würde ich mich weiterhin für die Soft Feet Lotion entscheiden, da sie mir vom Geruch her sehr gut gefällt. Ein Hauch von Wasserlilie.

Fazit: Die Lotion spendet meinen sonst sehr trockenen Beinen ausreichend Feuchtigkeit und das den ganzen Tag lang. Meiner Hornhaut wirkt die Hydrolipid-Lotion auch sehr gut entgegen. Der Geruch gefällt mir nicht ganz so gut, aber der ist zum Glück nicht so intensiv, also kann man drüber hinweg sehen. Ich kann die Lotion guten Gewissens weiterempfehlen.

GEHWOL FUSSKRAFT – Soft Feet Pflegebad

Mandel & Vanille für gepflegte Füße und Beine

Die GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad ist die neue Pflegeserie – als Badekonzentrat – nicht nur als Fußbad.
Das Softfeet Bad schenkt Ihren Füßen intensive Pflege und Entspannung.

wpid-20150809_082526-1.jpg

GEHWOL Fußbad Soft Feet als Pflegebad reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und schützt die natürliche Hautflora. Das Badekonzentrat eignet sich für jeden Hauttyp, besonders jedoch auch für trockene und die sensible Haut. Erleben Sie streichelzarte, glatte und vitale Haut – und das bereits nach einem Bad.
Ein speziell für empfindliche Haut entwickeltes Netzmittel sorgt dafür, dass sich die enthaltenen Öle gleichmäßig im warmen Wasser verteilen.
Inhalt:50 oder 200ml

Hauptwirkstoffe in dem Gehwol Fusskraft Soft Fußbad:
Mandelöl, Vanille, Vitamin E, Avocado- und Rizinusöl

Haltbarkeit nach dem Öffnen: 12 Monate
Hersteller: Eduard Gerlach GmbH
Marke: GEHWOL Fusskraft

Neben der GEHWOL FUSSKRAFT Creme, Lotion und Peeling erhält nun auch das Pflegebad Einzug bei mir.

Hauptsächlich ist das Soft Feet Pflegebad als Fußbad gedacht, aber ebenso kann man es auch als Vollbad benutzen.

Das samtweiche Mandelöl schützt und beruhigt die Haut und duftet dazu noch richtig gut.

Einfach nur ruhig sitzen und meine Füße ins Wasser halten, ist nicht so Meins, deshalb habe auch nur einmal ein Fußbad genommen, seitdem nutze ich es nur noch als Vollbad. Es schäumt ebensogut wie herkömmliche Badezusätze und es duftet zart nach Mandelöl. aber dennoch hat das Fußbad meinen Füßen sehr gut getan. Verschwunden sind meine Schrunden nicht, aber sie waren schön aufgeweicht und ließen sich gut entfernen.

Ich mag das Pflegebad sehr, weil sich meine Haut angenehm weich und sanft anfühlt.

Das GEHWOL FUSSKRAFT – Soft Feet Pflegebad kostet mit 200 ml beim Fußspezialisten 10,65 Euro (UVP).

Alle wichtigen Informationen zur GEHWOL FUSSKRAFT Wohlfühl-Serie inklusive dem neuen Pflegebad findet ihr auf fussvital.info.

GEHWOL FUSSKRAFT – Soft Feet Creme

Über die GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Soft Feet Lotion habe ich ja bereits berichtet.
Zu guter letzt mein Bericht zur Soft Feet Creme

picture

Dermatologisch geprüft.
Auch für Diabetiker geeignet.
Nur beim Fußspezialisten erhältlich.

Soft Feet Creme
Milch & Honig für gepflegte Füße und Beine
GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme enthält vitaminreiches Avocadoöl und weitere wertvolle Lipide. Ein spezielles, tiefenwirksames Hyaluron kann die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken. Zusammen mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung.

Milchpeptide und Honigextrakt machen die Haut spürbar geschmeidiger und sichtbar glatter.

Meine Meinung:
Die Soft Feet Creme ist ebenso Gut wie die Soft Feet Lotion. Sie lässt sich sehr schön verteilen und zieht sehr schnell in die Haut ein. Der Geruch gefällt mir hier allerdings ein bisschen besser als bei der Lotion. Ansonsten kann ich keine Unterschiede feststellen. Den Schutz vor Hornhautbildung kann ich nicht bestätigen, dass liegt aber daran, das ich bereits vor der Anwendung dieser Creme schon Hornhaut hatte.
Auch hier wieder rechts ein Däumchen und links ein Däumchen.

GEHWOL FUSSKRAFT – Soft Feet Lotion

Hier nun auch mein Testbericht zur GEHWOL FUSSKRAFT – Soft Feet Lotion.

wpid-20150809_130654-1.jpg

Dermatologisch geprüft.
Auch für Diabetiker geeignet.
Nur beim Fußspezialisten erhältlich.

Soft Feet Lotion
GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion erfrischt und pflegt mit ausgesuchten Wirkstoffen. Wasserlilie beruhigt und adstringiert, Seidenextrakt glättet die Haut. Ein speziell aufbereitetes Hyaluron kann in tiefere Hautschichten vordringen und speichert dort Feuchtigkeit. Die erfrischende Pflege ist wohltuend bei müden, schweren Beinen und wird durch Wirkstoffe aus der Rotalge Palmaria Palmata unterstützt. Avocadoöl und Phytosqualan wirken gegen trockene, raue und schuppige Haut und reduzieren den Feuchtigkeitsverlust.

Die Lotion lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion für das Erlebnis leichter, seidenweich gepflegter Beine und Füße.

Nicht über 30° C lagern!

Meine Meinung:
Die Lotion lässt sich sehr schön verteilen und zieht unheimlich schnell ein. Der Geruch ist sehr angenehm. Nicht zu aufdringlich: „ein Hauch von Wasserlilie“. Meine sonst sehr trockenen Beine sind selbst Stunden nach Auftragen der Lotion noch Seidenweich.
Wie bereits beim Soft Feet Peeling, gehen auch hier beide Daumen nach oben.