Die neuen Tuchmasken von Kneipp®

*Werbung/ PR Sample*

Kneipp® hat ihr bereits breitgefächertes Sortiment wieder um ein tolles Produkt erweitert. Ganz neu sind jetzt auch Tuchmasken erhältlich.

Genieße Deinen Kneipp® Moment!

wp-1585299401634.jpg

Derzeit gibt es drei unterschiedliche Masken:

Tuchmaske Detox Pflege – Klärende & vitalisierende Pflege für Dich und Deine Haut.
Anti-Pollution Effekt

Tuchmaske Chill out – Beruhigende Pflege & eine Auszeit für Dich und Deine Haut.
Intensiv beruhigte Haut

Tuchmaske Hydro Pflege – Feuchtigkeit & Frische-Kick für Dich und Deine Haut.
24h Feuchtigkeits-Effekt

Natürlich ist auch Nachhaltigkeit wieder ein großes Thema. Sie bestehen zu 100% aus natürlichem Viskose-Fleece, sind biologisch abbaubar, frei von Mikroplastik und tierischen Bestandteilen. Sie schmiegen sich wie eine zweite Haut perfekt dem Gesicht an. Durch den direkten Hautkontakt dringen die unterschiedlichen Wirkstoffe der einzelnen Masken in die Haut ein und sorgen für ein intensives Pflegeerlebnis.

Eine Tuchmaske ist für 2,99 € erhältlich und ganz simple in der Anwendung.

1. Maske entfalten und auf das gereinigte Gesicht legen.
2. 10-15 Minuten einwirken lassen.
3. Überschüssige Lotion einmassieren oder mit einem Wattepad abtragen.

Für einen Extra-Frische-Kick könnt ihr die Tuchmaske Hydro-Pflege vor der Anwendung in den Kühlschrank legen.

#StayatHome lautet das diesjährige Motto.

Natürlich genieße ich jedes Jahr unseren Familien-Urlaub im Ausland, doch auch zu Hause kann man es sich schön machen.

Ein kühles Getränk im Garten genießen und einen spannenden Thriller dazu lesen. Oder sich einfach eine kleine Auszeit im Bad gönnen. Ein schönes Schaumbad mit leiser Musik im Hintergrund und während ich dann in der Wanne liege, gönne ich mir auch gerne mal eine Gesichtsmaske.

Wer meine Beiträge aufmerksam liest, weiß das ich ein echter Creme-Muffel bin. Da kommt mir so eine Tuchmaske sehr gelegen, dass spart mir nämlich das lästige eincremen.

Einfach die Maske aus der Tüte entnehmen, auseinanderfalten, auflegen und fertig. Dann kann die Maske 10-15 Minuten einwirken, während ich mein heißes Bad genieße.

Ein bisschen nervig ist das auseinanderfalten der Maske, da sie sehr flutschig ist. Man muss aufpassen, dass sie einem nicht aus den Händen rutscht. Doch wenn man den Anfang erstmal gefunden hat, ist sie relativ schnell auseinandergefriemelt.

Tuchmaske Hydro Pflege

Die feuchtigkeitsspendende Tuchmaske Hydro Pflege mit Wasserminze-, Agave- und Kaktuswasserextrakt erfrischt deine Haut und versorgt sie mit der Feuchtigkeit, die sie benötigt.

Nach einem anstrengendem Tag, den ich bei strahlendem Sonnenschein mit Gartenarbeit verbracht habe, dachte ich, dass die kühlende Tuchmaske Hydro Pflege genau das Richtige sein wird. 

Ich konnte mir gar nicht so richtig vorstellen, das sich eine kühlende Wirkung einstellen wird. Doch tatsächlich…bereits nach wenigen Sekunden war es als hätte ich ein Kühlpad im Gesicht.

Diese Maske ist perfekt für den Sommer. Nach einem Sonnenbad bekommt das Gesicht eine schöne Abkühlung und die sonnengeplagte Haut erhält die notwendige Feuchtigkeit.

Ich bin positiv überrascht und werde mir die Hydro Pflege Tuchmaske auf jeden Fall für den Sommer vormerken.

Tuchmaske Detox Pflege

Die Tuchmaske mit Bambuskohle-, Algen- und Moringaextrakt reinigt, pflegt und befreit deine Haut von Umweltschadstoffen.

Diese Tuchmaske gefällt mir nicht ganz so gut wie die anderen beiden. Einzig die schwarze Farbe finde ich cool, denn schwarz ist genau mein Ding.

Was mir nicht so gefällt, ist der Geruch und nachdem ich die Maske entfernt habe und die Reste verteilte, blieb ein unangenehmes, klebriges Gefühl zurück und ich kam nicht umhin mir das Gesicht abzuwaschen. Die Detox-Maske ist nicht für mich gemacht.

Tuchmaske Chill Out

Deine Haut soll sich entspannen und zur Ruhe kommen? Dann ist die Tuchmaske Chill Out mit Patchouli-Öl und Hanfsamenextrakt perfekt. Sie pflegt intensiv und verwöhnt  mit Sofort-Effekt.

Ich bin ein Fan der Chill Out Produkte. Ich mag das Zusammenspiel von Patchouli und Hanf. Schon beim Aufreisen der Verpackung steigt mir gleich dieser wundervolle Geruch in die Nase.

Diese Tuchmaske ist mein Favorit. Geruch sowie Pflegewirkung gefallen mir sehr gut und sie hilft mir wirklich zu entspannen. Nach dem Entfernen der Maske habe ich die Reste mit einem Wattepad verteilt und meine Haut fühlte sich erfrischt und gut an.

Habt ihr die neuen Tuchmasken von Kneipp® auch schon ausprobiert und welche ist Euer Favorit?

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp® und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos findet ihr hier: >>KLICK*<<

*Link führt zur Partner-Website

Kneipp-Frühjahrsneuheiten 2019

*Werbung/ PR Sample*

Vor ein paar Tagen habe ich Euch schon einige Produkte der Frühjahrs-Neuheiten 2019 vorgestellt. <<KLICK>> Wie versprochen möchte ich Euch die zwei noch fehlenden Neuheiten nicht vorenthalten.

Im Herbst wurde das Kneipp-Sortiment um 3 Lippenpflegestifte erweitert. Die Lippenpflege Winterpflege, Hautzart und Sinnlich.

Und mit den Frühjahrs-Neuheiten gesellt sich die Lippenpflege Hydro Pflege dazu.

IMG_20190304_173436.jpg

Hierbei handelt es sich um 100% natürlichen Lippenbalsam mit Wasserminze-Extrakt, wertvoller Aloe Vera und unbeschwertem, aquatischem Duft. Er spendet den Lippen Feuchtigkeit für frisch gepflegte und geschmeidige Lippen. Die Formel mit nachgewiesenem Depot-Effekt versorgt die Lippen langanhaltend und intensiv.

Das Frischegefühl und der Duft passen perfekt zum Frühjahr/ Sommer.

Dieser schicke, kleine, mintgrüne Stift ist mein absoluter Liebling unter allen Kneipp-Lippenpflegestiften, der unterwegs nicht mehr fehlen darf. Er riecht toll und hinterlässt einen leichten minzigen Geschmack auf meinen Lippen. Eigentlich nutze ich ja eher selten Lippenpflege. Meist nur im Winter, aber ich kann von diesem kleinen Ding einfach nicht die Finger lassen. Ich würde mich schon fast als süchtig bezeichnen.

Der kleine Kneippi ist, wie alle anderen auch, für 4,99 EUR erhältlich.

Zur Verpackung möchte ich Euch auch gerne noch etwas sagen. Leider hat mein Sohn die Faltschachtel lieblos aufgerissen, obwohl sie sich so schön öffnen lässt. Den Anblick wollte ich Euch ersparen, deshalb auch kein Foto davon.

Die Faltschachtel hat ca. 25% Grasanteil im Zellstoff. Dies verursacht weniger CO2 Emissionen, benötigt 3000 Liter weniger Wasser pro Tonne Karton und spart durch kurze Transportwege schädliche Treibhausgase. Es ist handelsübliches Papier aus 100% sulfatbasiertem Zellstoff.

Ich finde es wirklich toll, dass für Kneipp die Nachhaltigkeit eine soooo große Rolle spielt. Da könnten sich manch andere mal eine Scheibe abschneiden.

Im Kneipp Nachhaltigkeitsbericht „Der Weg zur Nachhaltigkeit“ könnt ihr nachlesen, welche Maßnahmen die Kneipp GmbH bereits umgesetzt hat.

Da kann ich nur sagen: „Macht weiter so!“

Das letzte Produkt der Frühjahrs-Neuheiten ist die Körperlotion Patchouli, Sheabutter

IMG_20190312_150617.jpg

Schenke deiner Haut Balance. Die ausgleichende Pflege verwöhnt mit ihrem pudrig-zarten Duft nach Patchouli die Sinne. Gleichzeitig versorgt die nährende Lotion mit reichhaltiger Sheabutter und dem natürlichen Pflegeöl-Komplex aus Hanföl, Kokosöl und Mandelöl die Haut mit intensiver Feuchtigkeit und macht sie streichelzart. Die natürliche Pflegewirkung wird abgerundet durch zellschützendes Vitamin E und hautberuhigendes Panthenol.

Die Lotion erhalten ihr zu einem Preis von: 5,99 EUR

Die Lotion lässt sich wunderbar dosieren und lässt sich schön verreiben. Schon nach wenigen Sekunden ist die Creme eingezogen und hinterlässt ein tolles Hautgefühl.

Nun bin ich schon seit Tagen am überlegen, woran mich die Körperlotion erinnert. Ich weiß das ich diesen Duft schon einmal bei einem anderen Kneipp-Produkt, welches sich in meinem Besitz befand, gerochen habe, aber ich komme einfach nicht drauf.

Jedenfalls gefällt mit die Lotion sehr gut und ich werde sie auch gerne aufbrauchen. Doch mein geliebtes Nährendes Trockenöl kann auch diese Lotion nicht ablösen.

Alle Neuheiten findet ihr im Kneipp-Onlineshop.

Nun möchte ich mich nochmal bei Kneipp® bedanken, da sie mir, als Kneipp-VIP-Autor, die Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt haben.