Miracle Match: Neue Foundation von Max Factor

Meine liebe Freundin BeautyPeaches hat die Gelegenheit bekommen, die neu Foundation von Max Factor zu testen. Ich habe natürlich auch Sachet’s von ihr erhalten. Drei von insgesamt sechs Nuancen durfte ich testen, die ab Anfang September 2015 im Handel erhältlich sind.

wpid-20150823_105052.jpg

Das sagt Max Factor:

Gehört auch ihr zu den Frauen, die sich einen makellosen und natürlich aussehenden Look wünschen? Oft ist es schwierig da die richtige Foundation zu finden, denn die muss schließlich perfekt zum Hautton passen, Rötungen und Flecken kaschieren und dabei auch noch Feuchtigkeit spenden.

Rettung ist in Sicht: Die neue Miracle Match Foundation von Max Factor soll all diese Wünsche jetzt in einem Produkt erfüllen und für ein natürliches und perfekt auf den Hautton abgestimmtes Finish sorgen.

Wie funktioniert es?

Das Geheimnis steckt in der innovativen Formel: Die enthält weniger Puder und zusätzliche, transparente Mica Schimmer-Partikel. Dadurch soll die natürliche Strahlkraft der Haut erhalten bleiben. Zusätzlich sollen lichtreflektierende Partikel für den angesagten Weichzeichner-Effekt sorgen. Die Haut wird dabei dank Wasser, Glycerin und den Vitaminen E und B mit Feuchtigkeit versorgt. Die Foundation passt sich also dem individuellen Hautton an, bietet mittlere Deckkraft und kaschiert Unregelmäßigkeiten – so entsteht die Illusion eines makellosen Teints.

Ein Tipp vom Max Factor Make-up Artist Stephan Schmied: Die Foundation am besten mit einem Schwämmchen von der Gesichtsmitte zum Haaransatz auftragen und anschließend mit den Fingerspitzen etwas nacharbeiten und sanft einklopfen. So wird die Foundation gleichmäßig verteilt und es enstehen keine Ränder! 

Nun zu meinem Testergebnis:

Der Geruch der Foundation gefällt mir schon mal gut. Sehr dezent, süßlich…ich kann den Geruch leider nicht wirklich beschreiben…gefällt mir aber.

Die Foundation ist sehr Flüssig und lässt sich dementsprechend sehr gut auftragen und im Gesicht verteilen. Leider ist die Dosierung aus so einem Sachet immer sehr schwierig, sodass ich natürlich erstmal viel zu viel im Gesicht hatte. Man braucht wirklich nur ganz wenig. Scheint also sehr ergiebig zu sein.

Alle 3 Nuancen haben sehr gut abgedeckt. Meine mittlerweile dauerhaft leicht-rot-gefleckten Wangen waren nicht mehr zu sehen. Bronze 80 passte am besten zu meinem Hauttyp. Natural 50 und Sand 60 waren zu hell für meinen Teint.

Aber seht am besten selbst:

wpid-20150823_105527-3.jpg

Natural 50

wpid-20150823_110917-1.jpg

Bronze 80

wpid-20150823_111553-1.jpg

Sand 60

Leider sind die Bilder nicht ganz so gut geworden. Ich habe es einfach nicht besser hin bekommen, aber ich hoffe ihr könnt den Unterschied trotzdem erkennen. Ich habe jeweils nur eine Gesichtshälfte geschminkt.

Ich persönlich mag nicht so gerne Foundations. Ich habe immer das Gefühl, es beschwert meine Haut und sie kann nicht mehr atmen. Geht das dem ein oder anderen auch so? Ich muss auch sagen, nach einigen Stunden sah mein Gesicht gar nicht mehr so frisch aus. Meine Haut war trocken und leicht rissig. Das ist aber bisher bei allen Foundations der Fall gewesen, die ich ausprobiert habe. Hat also nichts mit der Miracle Match Foundation von Max Factor zu tun.

Ich verwende lieber getönte Tagescremes, die reichen für meine Zwecke vollkommen aus.

Meine Müller Look-Box!!!

Jippiiiii…ich hatte Glück und habe eine der beliebten Müller-Look-Boxen ergattert. Mensch habe ich mich gefreut. Ab 11.4.15 lag meine Box zur Abholung in meiner ausgesuchten Müller-Filiale bereit und selbstverständlich war ich gestern früh gleich die erste im Müller.

Die Kassiererin meinte zu mir: „Ich habe mir eben mal den Flyer angeschaut, da sind ja echt tolle Produkte drin.“ Ich habe ihr gleich gesagt, dass ich es bitte nicht wissen möchte, da ich mir den Überraschungseffekt nicht verderben lassen wollte.

Die Look-Box ist super süß verpackt. Habe sie ganz langsam geöffnet, damit ich ja nix kaputt mache von der Verpackung, obwohl meine Spannung sooooo groß war, dass ich sie am liebsten einfach nur aufgerupft hätte.

So…nun will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier der Inhalt:

S.OLIVER PRIME LEAGUE WOMAN Eau de Toilette, 50 ml
Der neue Duft s.Oliver PRIME LEAGUE ist die perfekte Mischung aus sportlicher Energie und klassischer Eleganz. Ein dynamisches, frisches, junges Duftkonzept mit sportlichem und lebendigen Akzenten. Das Design im Preppy-Look unterstreicht diese Aussage durch knallige Farben, gerade Linien und aufwendige Details. Ein Duft kreiert für Frauen, die Sport und Style miteinander verbinden möchten.

MAX FACTOR LIPFINITY STAY CHEERFUL
Lipfinity hinterlässt trotz langanhaltender Farbe ein angenehm weiches und leichtes Gefühl auf den Lippen – den ganzen Tag. Dennoch sorgt das Produkt für verlockenden Glanz und intensive Farbe auf den Lippen. Eine langanhaltende Lippenfarbe, die bis zu 24. Stunden hält und so aussieht, als ob man sie gerade frisch aufgetragen hätte.

OPI ALOHA (NL H70)
So grüßen unsere Fingerspitzen und Zehen im kommenden Frühling und Sommer 2015! Inspiriert von den traumhaften Inseln im Pazifik präsentiert die Hawaii Collection by OPI eine magische Auswahl an 12 frischen und strahlenden Farben. Der kräftige Coral-Ton „Aloha From OPI“ ist dabei ein echtes Must Have!

EDDING L.A.Q.U.E. WILD WATERMELON
edding L.A.Q.U.E. ist ein Nagellack in edding-Qualität. Dank der innovativen edding Permanent-Resist-Technologie verleihen die neuen Lacke den Nägeln Farbe, die ultraresistent gegen Kratzer und Absplittern ist. Die hochpigmentierte Formulierung bietet maximale Farbdichte und Deckkraft. Der breite Pinsel ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Auftrag des Lackes.

MAX FACTOR MASTERPIECE MAX MASCARA
Die Extravaganz aus Fülle, Dichte und Geschmeidigkeit. Die einzigartig angeordneten Borsten der Masterpiece Max Mascara erfassen jede einzelne noch so feine Wimper und umhüllen diese bis in die Spitzen. Unglaubliches Volumen und Definition in nur einem Produkt! Die Masterpiece Max Mascara ist zudem wisch- und berührungsresistent – für einen perfekten Wimpern-Look.

Gratismuster – HUGO BOSS WOMAN (2 ml)
Gratisduftprobe: bruno banani ABSOLUTE WOMAN (0,7 ml) + 3 € Coupon
Sachet: MAX FACTOR FACEFINITY PRIMER

Die Look-Box gefällt mir sehr gut.
Noch schöner wäre es gewesen, wenn statt zwei Lacken vielleicht nur ein Nagellack und ein schöner Lidschatten enthalten gewesen wären, aber man kann ja nicht alles haben.

Ich freue mich darauf, die Produkte zu verwenden.

Colour Corrector Stick – gegen Rötungen von Max Factor

wpid-20150809_143805-1.jpg

Produktbeschreibung

Ich habe den CC Stick im dezenten Mintgrün direkt ausprobiert und finde ihn ganz in Ordnung.
Er lässt sich sehr gut überall dort auftragen, wo man etwas gerötete oder mal leicht gereizte Haut im Gesicht hat.
Anschließend trägt man etwas von der Foundation auf und die Rötungen und Pickelchen sind nicht mehr sichtbar!
Allerdings muss ich sagen, dass mir meistens eine Foundation ausreicht und ein CC Stick nicht unbedingt notwendig ist.

Unter anderem gibt es noch einen CC Stick gegen Augenringe sowie einen Highlighter. Da ich aber auch gut ohne solch ein Produkt zurecht komme, muss ich sagen, dass mir 10,99 € (UVP) etwas zu happig sind und von daher ist es für mich kein Nachkaufprodukt.

Trotzdem richtet sich mein Dank an das Rossmann Newsletter Team für die Gelegenheit zum Testen.

Max Factor: Colour Corrector Stick – gegen Rötungen

Ich wurde von Rossmann für einen Produkttest ausgewählt. Ich freue mich, denn bisher hatte ich nie Glück bei Rossmann.

Ich darf den CC-Stick von Max Factor gegen Rötungen testen.

wpid-20150809_143650-1.jpg

Beschreibung
Der Max Factor Colour Corrector Stick gleicht Unregelmäßigkeiten im Hautbild aus und bereitet das Gesicht optimal auf das Make-Up vor. In drei Varianten ist der Stick erhältlich, und eine jede richtet sich an ein anderes Hautproblem. In Gelb macht der Corrector Stick Augenringe nahezu unsichtbar. Wer sich für den grünen Stick entscheidet, kann Hautrötungen gezielt neutralisieren. Für jeden Teint ist der Max Factor Colour Corrector Stick im Farbton Champagne geeignet, der als Highlighter subtile Akzente setzt und das Gesicht zum Strahlen bringt.

Die Innovation: Eine Correction Cream in Stiftform

Ganz gleich, für welche Variante Sie sich entscheiden, durch seine cremige Textur lässt sich der Max Factor Colour Corrector Stick immer leicht verblenden und verschmilzt geradezu mit der Haut. Dank der praktischen Stiftform können Unregelmäßigkeiten gezielt korrigiert werden. Gleichzeitig sorgt der herausdrehbare Stift für eine besonders einfache Anwendung. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger aussehender Teint, der die perfekte Basis für das nachfolgende Make-Up bietet.