Melitta Kaffee des Jahres 2020

*Werbung/ PR Sample*

Ein Tag ohne Kaffee ist für meinen Mann und mich undenkbar. Und natürlich sind wir immer auf der Suche nach neuen Kreationen.

Schon seit einigen Jahren gibt es von Melitta Bella Crema die Selection des Jahres als ganze Bohnen, auf die wir uns immer sehr freuen, denn sie haben uns jedes Jahr aufs neue überzeugt. Seit 2018 gibt es auch gemahlenen Kaffee als Kaffee des Jahres.

In diesem Jahr habe ich 2 Probierpäckchen des Kaffee des Jahres 2020 von meiner lieben Freundin BeautyPeaches zum testen erhalten.

wp-1585544921336.jpg

DER BESONDERE

Er ist nämlich ein GANZ BESONDERER mit seinen 100% Arabica-Bohnen, dem vollmundig ausgewogenen Aroma und der leicht zartherben Kakao-Note. Die entsteht durch die Auswahl mit Bohnen aus Kolumbien und unsere sorgfältig abgestimmte Röstung. Perfekt, um die kleinen und großen BESONDEREN AUGENBLICKE zu genießen.

(Textquelle: Melitta.de)

Wir haben zu Hause zwar einen Kaffeevollautomaten und nutzen fast ausschließlich ganze Bohnen, doch wenn die Familie zu feierlichen Anlässen zu Besuch kommt, hole ich auch mal die Filterkaffeemaschine aus dem Keller.

Momentan sind Familientreffen ja leider nicht möglich, also habe ich die Filterkaffeemaschine für mich und meinen Mann ausgepackt.

wp-1585895732912.jpg

Bereits beim Öffnen der Verpackung strömt mir ein wunderbar aromatischer Duft entgegen und auch geschmacklich überzeugt uns der Kaffee. Mit der Stärke 3 trifft er genau meine Vorliebe. Nicht zu stark und nicht zu schwach.

Er ist vollmundig, sehr gut bekömmlich und nicht bitter. Die Kakao-Note haben wir aber nicht rausschmecken können.

wp-1585895906695.jpg

Eine Packung habe ich meinen Schwiegereltern zum testen zukommen lassen. Sie haben sich sehr gefreut und mir mitgeteilt, dass ihnen der Kaffee auch sehr gut schmeckt.

Melitta gehört zu einem festen Bestandteil bei uns zu Hause. Da wir aber zum Großteil Kaffee aus unserem Vollautomaten genießen bevorzugen wir ganze Bohnen, deshalb greifen wir gerne weiterhin zum Melitta Bella Crema.

Danke liebe Brina, dass du uns den Geschmackstest ermöglicht hast.

 

Der neue Melitta®BellaCrema® Intenso

*Werbung/ PR-Sample*

Ein prall gefülltest Testpaket erreichte mich von myTest.

IMG_20190507_160417.jpg

Zu probieren galt es den neuen Melitta®BellaCrema® Intenso.

IMG_20190509_143858.jpg

Nach dem Öffnen der Verpackung schlägt mir gleich ein wunderbar kräftiges Aroma entgegen.

IMG_20190507_160038.jpg

Ich bin ja eher ein Freund von etwas milderen Kaffee’s. Da trifft der BellaCrema „laCrema“ genau meinen Geschmack.

Der „Intenso“ ist nicht ganz so stark wie der „Espresso“ und ich finde ihn geschmacklich sehr gut, aber dennoch einen ticken zu stark.

Meinem Mann hingegen mundet er sehr gut.

Ich genieße den Neuen von Melitta dann eher als Milchkaffee, Cappuccino oder LatteMacchiato

Außerdem im Testpaket enthalten waren die mir bereits bekannten Sorten:

IMG_20190509_091209.jpg

BellaCrema®Speciale – der Genießer ist mit Stärke 2 die mildeste Sorte und wer gerne ein milderes Aroma mag, für den ist er absolut zu empfehlen. Meinem Mann fehlt hier der Bums, ich hingegen mag den bekömmlichen „Speciale“ sehr gerne.

BellaCrema®laCrema – der Liebling ist mit Stärke 3 die goldene Mitte der 4 Sorten und man kann mit diesem Kaffee gar nichts verkehrt machen. Er ist sehr aromatisch und gut bekömmlich. Mit seinem mittleren Stärkegrad kann ich ihn bei allen Anlässen servieren, wenn ich den Geschmack verschiedener Gäste treffen möchte. Auch als Cappuccino oder Milchkaffee, eignet er sich hervorragend.

BellaCrema® Espresso – der Traumtyp ist mit Stärke 4-5 die kräftigste Variante. Er schmeckt als Espresso zubereitet super, aber auch mit Milch oder als LatteMacchiato kann er mit seinem starken Aroma überzeugen. Für Leute die gerne vollmundigen, aromatischen, kräftigen Kaffee trinken kann ich ihn sehr empfehlen.

Fazit:

Mein Favoriten ist der „laCrema“, dicht gefolgt vom „Speciale“. Ich mag es einfach wenn mein Kaffee ein bisschen milder ist.

Mein Mann dagegen mag am liebsten den „Espresso“, dicht gefolgt von dem neuen „Intenso“. Für ihn kann es gar nicht starkt genug sein.

Alle Sorten bilden eine hervorragende Crema.

Bei meinen Mittestern gingen die Meinungen, wie bei mir und meinem Mann, auch auseinander. So ist das eben. Der eine mag es lieber ein wenig kräftiger, der nächste lieber etwas milder. Dafür hat die ganze Bohne-Familie von Melitta® BellaCrema® mit den verschiedenen Stärkegraden wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Deshalb greife ich auch weiterhin gerne zu den Sorten BellaCrema® von Melitta®.

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit myTest und ist aus diesem Grund mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos erhaltet ihr hier: mytest*

BellaCrema Selection des Jahres 2018

*Werbung*

Dank brandsyoulove habe ich die Möglichkeit bekommen die BellaCrema Selection des Jahres 2018 mit Freunden und Bekannten zu probieren. Vielen Dank für die Gelegenheit.

In meinem Testpaket enthalten waren:

  • 1 x BellaCrema® Selection des Jahres 2018 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® LaCrema 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® Speciale 200g Probierpaket
  • 1 x BellaCrema® Espresso 200g Probierpaket
  • 3 x Genussverschluss/Aroma Clip
  • 1 x Melitta® Stoffbeutel
  • 1 x Aktionsablaufplan
  • 1 x Foodboom Zeitschrift
Zum Weitergeben an meine Freunde:
  • 6 x Selection des Jahres 200g Probierpaket
Kaffee ist nicht nur ein Getränk – er ist eine Lebenseinstellung! Deshalb bietet die ganze Bohne-Familie von Melitta® BellaCrema® für jeden Geschmack etwas:

BellaCrema® Selection des Jahres – der Entdecker

Melitta® BellaCrema Selection des Jahres 2018

… ist einer, der es liebt, durch ferne Länder zu reisen und sich inspirieren zu lassen.

In diesem Jahr erlangt die Selection des Jahres ihre karamelligen-Noten von den Solombra Bohnen aus Honduras. Die besonderen Höhenlagen, nährstoffreichen Böden und das gemäßigte tropische Klima bilden ideale Voraussetzungen für den Anbau sonnenverwöhnter Kaffeepflanzen. Die dort angebauten Solombra Bohnen reifen unter idealen Bedingungen langsam heran und besitzen eine natürliche Süße. Durch die perfekt auf die Bohnen abgestimmte Melitta® Profi-Röstung werden ihnen die karamelligen Noten entlockt, die den besonderen Geschmack der Melitta® BellaCrema® Selection des Jahres 2018 ausmachen. (Textquelle: brandsyoulove)

Gelegenheiten mit so vielen Menschen wie möglich die neue Selection des Jahres 2018 zu probieren gab es einige. So kam die komplette Familie zu Ostern in den Genuss der BellaCrema Selection des Jahres 2018 und da mein Mann auch seinen Geburtstag gefeiert hat, konnten auch einige Freunde mittesten.

Natürlich wurden auch 6 Probierpakete an diejenigen verteilt, die einen Kaffeevollautomaten zu Hause haben.

Nach dem Öffnen habe ich natürlich erstmal mein Näschen in die Packung gesteckt und die Bohnen riechen wunderbar kräftig und aromatisch.

Zum Geschmackstest:

Wie alle BellaCrema Sorten von Melitta bildet auch die Selection des Jahres 2018 eine herrliche Crema.

20180402_150744.jpg

Ich habe mich sehr auf die Karamellnote gefreut, denn ich liebe Karamell, aber leider habe ich davon nichts raus schmecken können. Ob als Latte Macchiato, Milchkaffee, normaler Kaffee oder Espresso, mir schmeckt der Kaffee trotzdem sehr gut.

Den Geschmack meines Mannes haben die Bohnen der Selection des Jahres 2018 nicht getroffen. Er ist ein absoluter Fan des BellaCrema Espresso.

BellaCrema® Espresso – der Traumtyp

… ist ehrlich, kräftig und voll mitreißender Leidenschaft.
Die espressotypische Röstung von Melitta® sorgt für seinen intensiv-würzigen Geschmack. Er schmeckt als Espresso – aber auch als kräftiger Kaffee.
Melitta® BellaCrema Espresso

Bei meinen Mittestern gingen die Meinungen sehr auseinander. Wie das eben so ist. Der eine mag es lieber ein wenig kräftiger, der nächste lieber etwas milder. Dafür gibt es ja die vielen verschiedenen BellaCrema Sorten. Da ist für jeden was dabei.

BellaCrema® Speciale – der Genießer

… lässt die Seele baumeln. Er lädt mit seinem cremig-milden Geschmack zum Wegträumen ein.
Eine sanfte Röstung entlockt den Arabica-Bohnen ihr mildes Aroma. Durch den geringen Säureanteil ist diese Sorte auch ideal als Grundlage für Kaffee-Milch-Spezialitäten.
Melitta BellaCrema Speciale

BellaCrema® laCrema – der Liebling

… ist ein richtiger Sonnenschein. Er kommt mit seinem ausgewogenen Aroma überall gut an. Und er ist immer da, wenn man ihn braucht.
Die mittlere Röstung verleiht dieser Sorte ihren vollmundigen Geschmack. Schon die zarte, goldbraune Crema gibt einen ersten Vorgeschmack auf das unverfälschte Kaffee-Aroma.
Melitta BellaCrema laCrema
Ich greife weiterhin gerne zu den BellaCrema-Sorten von Melitta.

 

 

Die neue Melitta® BellaCrema® Selection des Jahres 2018

*Werbung/ PR Sample*

Ein tolles Testpaket erreichte mich gestern. brandsyoulove  gibt mir die Gelegenheit die Melitta® BellaCrema® Selection des Jahres 2018 ausgiebig mit Verwandten, Freunden und Bekannten zu testen.

Für jeden Geschmack der perfekte Kaffeegenuss

1x BellaCrema Speciale

1x BellaCrema laCrema

1x BellaCrema Espresso

8x BellaCrema Selection des Jahres 2018

Jedes Jahr lädt Melitta® ein, auf die Reise zu gehen und mit einer neuen BellaCrema® Selection neue geschmackliche Gefilde zu erobern. 2018 geht es nach Honduras! Die dort unter idealen Bedingungen angebauten Solombra-Bohnen entfalten durch die Melitta® Profi-Röstung ein leicht süßliches, an Karamell erinnerndes Aroma für den ganz besonderen Genuss.

 

Seit 2016 habe ich jedes Jahr die neue Selection des Jahres von Melitta ausgiebig getestet und war immer begeistert. Nun bin ich natürlich gespannt, ob mir die Selection des Jahres 2018 auch gefällt. 

Ich habe auch schon fleißig Kaffee verteilt und freue mich auf das Urteil meiner Mittester/innen.

Die Sorten BellaCrema Speciale, BellaCrema laCrema und BellaCrema Espresso haben wir bereits getestet. Den Bericht dazu könnt ihr gerne nochmal nachlesen. >>KLICK<<

Ostern steht nun unmittelbar vor der Tür und das ist natürlich die perfekte Gelegenheit, da an den Feiertagen die komplette Familie beisammen ist. Da können auch die Familienmitglieder mittesten, die keinen Kaffeevollautomaten besitzen. Natürlich wird die ein oder andere Freundin auch auf ein Käffchen eingeladen.

Der Testbericht zur Selection des Jahres 2018 folgt nach ausgiebigem probieren!!!

BellaCrema® Selection des Jahres 2017

*Werbung*

Dank der „KONSUM GÖTTINNEN“ durften wir die BellaCrema®  Selection des Jahres 2017 probieren. Zusätzlich haben wir noch den BellaCrema Speciale, BellaCrema laCrema und den BellaCrema Espresso erhalten.

Wir hatten im Februar diesen Jahres bereits das Glück und konnten die BellaCrema®  Selection des Jahres 2016 probieren. Die Sorten: Speciale, la Crema und Espresso waren auch in diesem Testpaket enthalten, deshalb werde ich auf die 3 Sorten nicht nochmal ausführlich eingehen. Den Testbericht dazu könnt ihr gerne HIER nachlesen.

Die BellaCrema® Selection des Jahres 2017 von Melitta®

wp-1481711494970.jpg

Jahr für Jahr können sich Kaffee-Liebhaber auf ein neues, ganz besonderes Geschmackserlebnis von Melitta® freuen.

Für die neue Sonderedition wurden diesmal aromatisch-fruchtige Mayuma Kaffeebohnen aus Papua-Neuguinea mit Granatapfel-ähnlichen Nuancen ausgewählt.

Die besondere Bohne sowie die sorgfältige Melitta® Punktröstung garantieren der Selection des Jahres 2017 ein wundervoll abgerundetes Aroma.

Ab Januar 2017 ist sie überall im Lebensmittelhandel erhältlich – allerdings sollten sich alle Fans guten Kaffees beeilen, denn es gibt sie nur so lange der Vorrat reicht.

Er eignet sich bestens für Kaffeevollautomaten. Die samtige Crema kommt aber auch bei Siebträgern und mit Pad-Maschinen sehr gut zur Geltung.

Die auf den Kaffeepackungen abgebildete Melitta®-eigene Stärkeskala von 1 bis 5 bezieht sich auf die Intensität des Kaffeegeschmacks. Die neue Selection des Jahres 2017 hat den Stärkegrad „3“ und ist damit ideal als Caffè Crema geeignet.

Melitta® BellaCrema® – für jeden Anlass der richtige Genuss

Produkttest-Melitta-SdJ-2017-SdJ-4.png

Neben der Selection des Jahres, die es immer nur für einen begrenzten Zeitraum gibt, bietet Melitta® BellaCrema® für jeden Geschmack und Anlass die richtige Sorte: Die milde Variante Speciale (vielleicht zum Frühstück), die mittlere Sorte LaCrema z.B. für die Kaffeepause im Büro, und ein kräftiger Espresso, wenn man einen kleinen heißen Muntermacher benötigt.

Die Basis für besten Kaffeegenuss liefern die Melitta® Kaffee-Experten mit viel Leidenschaft und dem sicheren Gespür für richtig guten Rohkaffee. Für BellaCrema® werden 100 % Arabica-Bohnen verwendet. Sie garantieren ein besonders vollmundiges Aroma und eine feine, goldbraune Crema. Die sorgfältige Verarbeitung durch erfahrene Melitta® Röstmeister sowie die aromaschützende Verpackung veredeln und beschützen das volle Aroma und sorgen so für den perfekten BellaCrema® Genuss.

(Bild- und Textquelle: Konsumgöttinen.de)

Nun zu unserem Testergebnis:

Schaut euch diese tolle Crema an

wp-1481787677999.jpg

und auch geschmacklich hat uns die Selection des Jahres 2017 überzeugt. Ich muss jetzt natürlich zugeben, dass bei uns zu Hause mein Mann der Kaffee-Experte ist. Ich kann zwar auch unterscheiden zwischen „schmeckt mir“ und „schmeckt mir nicht“, aber das war es dann auch schon.

Mein Mann findet das Aroma sehr angenehm und auch der Stärkegrad ist optimal.

wp-1481813132577.jpg

Auch der Espresso hat eine tolle Crema und hier konnte ich eine leicht fruchtige Note raus schmecken. Ob das nun Granatapfel ist kann ich euch nicht sagen, aber er ist lecker.

Gerade jetzt in der Adventszeit haben wir oft Besuch zum Kaffee. Die perfekte Gelegenheit sich viele Meinungen einzuholen.

wp-1481789145802.jpg

Unsere Gäste waren alle der Meinung, dass dieser Kaffee toll schmeckt. Auch meine Mittester, die eine Probepackung von mir erhalten haben waren angetan und ich denke, dass einige nochmals zu BellaCrema von Melitta greifen werden.