get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara

*Werbung/ PR Sample*

Zwei Mascara der Marke Essence habe ich von mytest erhalten.

IMG_20191117_114233.jpg

Die get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara und die lash princess false lash effect mascara

Eine für mich, die andere für meine beste Freundin. Wer eignet sich da besser als meine liebe BeautyPeaches?

Und da sie meine kleine principessa ist, dachte ich die lash princess false lash effekt mascara passt da am besten. Ihren Bericht werde ich in Kürze hier verlinken!

IMG_20191119_181343.jpg

Die get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara verspricht nicht zu verwischen. Weder bei schweißtreibenden Aktivitäten, noch beim Schwimmen und auch nicht, wenn die Äuglein mal feucht werden. Zudem soll sie ein mega Volumen zaubern. Sie ist für 2,49 € erhältlich und augenärztlich getestet.

IMG_20191120_150427.jpg

Wie ihr auf dem Bild seht, ist die Bürste recht groß. Dementsprechend hatte ich auch bei den ersten paar Anwendungen Probleme die Wimperntusche präzise aufzutragen. Ich hatte immer diesen unschönen Kranz direkt über- oder unter dem Wimpernansatz. Mittlerweile komme ich aber prima zurecht.

IMG_20191120_090710.jpg

Die Mascara zaubert wirklich schöne Wimpern. Das Volumen ist perfekt, die Wimpern verkleben nicht, wirken fast doppelt so lang und erhalten ordentlich Schwung.

Natürlich ist es auch möglich noch mehr Volumen rein zu bringen, aber für meinen alltäglichen Gebrauch ist das so perfekt. Wenn ich Abends weg gehe, dann darf es natürlich auch mal ein bisschen mehr sein und es wird nochmal nachgetuscht.

Aber wie sieht es denn aus, wenn ich mit Nässe in Berührung komme?

Ich kann nur sagen: „Test bestanden.“. Selbst nach dem Duschen sahen die Wimpern noch aus wie frisch getuscht.

Mich hat Essence mit dieser Mascara absolut überzeugt und ich werde sie gerne weiterhin benutzen.

Nun bin ich mal auf den Bericht von BeautyPeaches gespannt. Ob ihre Mascara sie genauso überzeugen konnte wie meine mich?

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit mytest und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.*

 

Der neue Melitta®BellaCrema® Intenso

*Werbung/ PR-Sample*

Ein prall gefülltest Testpaket erreichte mich von myTest.

IMG_20190507_160417.jpg

Zu probieren galt es den neuen Melitta®BellaCrema® Intenso.

IMG_20190509_143858.jpg

Nach dem Öffnen der Verpackung schlägt mir gleich ein wunderbar kräftiges Aroma entgegen.

IMG_20190507_160038.jpg

Ich bin ja eher ein Freund von etwas milderen Kaffee’s. Da trifft der BellaCrema „laCrema“ genau meinen Geschmack.

Der „Intenso“ ist nicht ganz so stark wie der „Espresso“ und ich finde ihn geschmacklich sehr gut, aber dennoch einen ticken zu stark.

Meinem Mann hingegen mundet er sehr gut.

Ich genieße den Neuen von Melitta dann eher als Milchkaffee, Cappuccino oder LatteMacchiato

Außerdem im Testpaket enthalten waren die mir bereits bekannten Sorten:

IMG_20190509_091209.jpg

BellaCrema®Speciale – der Genießer ist mit Stärke 2 die mildeste Sorte und wer gerne ein milderes Aroma mag, für den ist er absolut zu empfehlen. Meinem Mann fehlt hier der Bums, ich hingegen mag den bekömmlichen „Speciale“ sehr gerne.

BellaCrema®laCrema – der Liebling ist mit Stärke 3 die goldene Mitte der 4 Sorten und man kann mit diesem Kaffee gar nichts verkehrt machen. Er ist sehr aromatisch und gut bekömmlich. Mit seinem mittleren Stärkegrad kann ich ihn bei allen Anlässen servieren, wenn ich den Geschmack verschiedener Gäste treffen möchte. Auch als Cappuccino oder Milchkaffee, eignet er sich hervorragend.

BellaCrema® Espresso – der Traumtyp ist mit Stärke 4-5 die kräftigste Variante. Er schmeckt als Espresso zubereitet super, aber auch mit Milch oder als LatteMacchiato kann er mit seinem starken Aroma überzeugen. Für Leute die gerne vollmundigen, aromatischen, kräftigen Kaffee trinken kann ich ihn sehr empfehlen.

Fazit:

Mein Favoriten ist der „laCrema“, dicht gefolgt vom „Speciale“. Ich mag es einfach wenn mein Kaffee ein bisschen milder ist.

Mein Mann dagegen mag am liebsten den „Espresso“, dicht gefolgt von dem neuen „Intenso“. Für ihn kann es gar nicht starkt genug sein.

Alle Sorten bilden eine hervorragende Crema.

Bei meinen Mittestern gingen die Meinungen, wie bei mir und meinem Mann, auch auseinander. So ist das eben. Der eine mag es lieber ein wenig kräftiger, der nächste lieber etwas milder. Dafür hat die ganze Bohne-Familie von Melitta® BellaCrema® mit den verschiedenen Stärkegraden wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Deshalb greife ich auch weiterhin gerne zu den Sorten BellaCrema® von Melitta®.

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit myTest und ist aus diesem Grund mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos erhaltet ihr hier: mytest*

KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel

*Werbung*

Ich bin eine von 5.000 Testerinnen, die die Gelegenheit bekommt die neue „KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel“ zu probieren.

Mein Testpaket von mytest ist heute mit folgendem Inhalt bei mir eingetroffen:

IMG_20171104_173525_013.jpg

Genussvolle Entspannungsmomente mit einem neuen, einzigartigen Geschmack! KRÜGER YOU hat für Dich die perfekte Möglichkeit gefunden Ruhepausen in Deinen Alltag einzubauen, aktiv zu entspannen und Dir beim Entschleunigen zu helfen: Die milchlösliche Trinkschokolade CHILL OUT mit fein vermahlenem Lavendelblütenpulver sorgt für ruhige Phasen, die Dir neue Energie schenken, um bewusster zu leben.

Die KRÜGER YOU CHILL OUT Trinkschokolade mit Lavendel passt sich Deinem bewussten Lifestyle an. Die Kakao-Innovation ist nicht nur mit Lavendelblütenpulver, sondern auch zusätzlich mit Hopfen- und Melissenextrakt angereichert. Diese natürlichen Inhaltsstoffe helfen Dir abzuschalten und einen freien Kopf nach einem stressigen Tag zu bekommen.

(Textquelle: mytest.de)

Nun werde ich gemeinsam mit meiner Familie, Freunden und Arbeitskollegen die „Krüger You Chill Out Trinkschokolade mit Lavendel“ ausgiebig probieren. Ob als Getränk oder auch verarbeitet in Gebäck. Mal schauen was mir hier so einfällt.

Ich bin schon ganz gespannt auf die Lavendelnote.

Wie mir und meinen Mittestern die Trinkschokolade gefällt…erfahrt ihr nach der Testphase.