get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara

*Werbung/ PR Sample*

Zwei Mascara der Marke Essence habe ich von mytest erhalten.

IMG_20191117_114233.jpg

Die get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara und die lash princess false lash effect mascara

Eine für mich, die andere für meine beste Freundin. Wer eignet sich da besser als meine liebe BeautyPeaches?

Und da sie meine kleine principessa ist, dachte ich die lash princess false lash effekt mascara passt da am besten. Ihren Bericht werde ich in Kürze hier verlinken!

IMG_20191119_181343.jpg

Die get BIG! LASHES volume boost WATERPROOF mascara verspricht nicht zu verwischen. Weder bei schweißtreibenden Aktivitäten, noch beim Schwimmen und auch nicht, wenn die Äuglein mal feucht werden. Zudem soll sie ein mega Volumen zaubern. Sie ist für 2,49 € erhältlich und augenärztlich getestet.

IMG_20191120_150427.jpg

Wie ihr auf dem Bild seht, ist die Bürste recht groß. Dementsprechend hatte ich auch bei den ersten paar Anwendungen Probleme die Wimperntusche präzise aufzutragen. Ich hatte immer diesen unschönen Kranz direkt über- oder unter dem Wimpernansatz. Mittlerweile komme ich aber prima zurecht.

IMG_20191120_090710.jpg

Die Mascara zaubert wirklich schöne Wimpern. Das Volumen ist perfekt, die Wimpern verkleben nicht, wirken fast doppelt so lang und erhalten ordentlich Schwung.

Natürlich ist es auch möglich noch mehr Volumen rein zu bringen, aber für meinen alltäglichen Gebrauch ist das so perfekt. Wenn ich Abends weg gehe, dann darf es natürlich auch mal ein bisschen mehr sein und es wird nochmal nachgetuscht.

Aber wie sieht es denn aus, wenn ich mit Nässe in Berührung komme?

Ich kann nur sagen: „Test bestanden.“. Selbst nach dem Duschen sahen die Wimpern noch aus wie frisch getuscht.

Mich hat Essence mit dieser Mascara absolut überzeugt und ich werde sie gerne weiterhin benutzen.

Nun bin ich mal auf den Bericht von BeautyPeaches gespannt. Ob ihre Mascara sie genauso überzeugen konnte wie meine mich?

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit mytest und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.*

 

Airwaves Koffein-Kaugummis

*Werbung*

Ein Koffein-Kick für Unterwegs? Das ist doch wirklich praktisch, wenn man gerade kein koffeinhaltiges Getränk griffbereit hat.

Meine liebe Freundin Brina durfte dies erst kürzlich ausprobieren. Denn ein Testpaket von trnd war gefüllt mit den neuen Airwaves Koffein-Kaugummis.

Screenshot_20190928_155006.jpg

Airwaves Kaugummis sind bei uns zu Hause immer vorrätig, denn mein Mann kaut Diese sehr gerne und führt auch immer ein Päckchen in seiner Hosentasche mit.

Aus diesem Grund war ich besonders gespannt, was er von den neuen Koffein Airwaves hält, denn wenn meinen Mann die Müdigkeit übermannt, schreit er förmlich nach Koffein und das musste bisher immer der Kaffee richten.

Ich persönlich bin der Meinung, dass ich Koffein nicht brauche. Wenn ich müde bin, bin ich müde, dass kann auch ein starker Kaffee nicht ändern.

Aus diesem Grund kann ich Euch heute nur meine Meinung zum Geschmack der beiden Sorten mitteilen. Ob die Kaugummis einen Koffein-Kick verschaffen hat mein Mann für Euch getestet.

IMG_20190928_152345.jpg

Eine Packung Airwaves Koffein Kaugummis beinhaltet 8 Dragees. Sie sind zuckerfrei und derzeit in den Sorten Minze und Frucht erhältlich. Um eine Tasse Kaffee zu ersetzen bedarf es zwei Kaugummis.

Doch was ist Koffein eigentlich und was macht es mit unserem Körper?

Koffein ist ein Alkaloid. Es gehört zu den psychoaktiven Substanzen mit stimulierender Wirkung. Es ist ein Bestandteil von Genussmittel wie z.B. Kaffee, Tee, Cola, Energy-Drinks usw.

Koffein bringt den Kreislauf in Schwung und soll sich auch positiv auf unsere Stimmung auswirken. Desweiteren sagt man Koffein nach, dass es uns hilft Leistungstiefs zu überwinden. Doch zu viel dieser Substanz führt zu innerer Unruhe und Herzrasen.

In chemisch reiner Form tritt Koffein als weißes, geruchloses, kristallines Pulver mit bitterem Geschmack auf.

Das macht sich leider auch in den Kaugummis bemerkbar. Die Sorte Minze ist halbwegs genießbar, da die Minze dem bitteren Geschmack ein wenig entgegenwirkt, aber die Fruchtkaugummis schmecken echt fürchterlich.

Mein Mann mag den Geschmack auch nicht so gerne, aber er hat tapfer für mich getestet, ob ihm die Airwaves einen Koffein-Kick verschaffen.

Doch leider konnten die Kaugummis auch hier nicht überzeugen.

Er bereitet sich auch zukünftig lieber ein Tässchen Kaffee zu.

Was BeautyPeaches zu den neuen Airwaves Koffein-Kaugummi sagt, erfahrt ihr hier >>KLICK<<

Arnika-Produkte von Kneipp®

*Werbung/ PR Sample*

Arnika gehört seit Jahrhunderten zu den bekanntesten Arzneipflanzen.

Doch Arnika ist nicht gleich Arnika. Bei Kneipp® werden die Blüten der Spanischen Arnica montana L. verwendet, weil die ein besonders geringes Allergiepotenzial hat.

Wollt ihr mehr über die Arnika erfahren? Das und die gesamte Produktpalette der Kneipp® Arnika-Serie findet ihr hier: *KLICK*

3 Produkte aus dem Arnika-Sortiment stelle ich Euch heute vor.

IMG_20190726_180746.jpg

Für Sportler und für müde Beine:

Das Kneipp® Arnika Franzbranntwein Spray mit wertvollem Arnika-Extrakt und natürlichen ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Fichte, Tanne und Orange wirkt wohltuend bei Sport und Muskelkater, zur Erfrischung bei Hitze und Müdigkeit, nach körperlichen Aktivitäten.

Das Kneipp® Muskel Aktiv Gel basiert auf einer besonders hochwertigen Rezeptur mit wertvollem Arnika-Extrakt und natürlichem Latschenkiefernöl. Das natürliche Latschenkiefernöl wirkt erfrischend und belebend auf die Haut und dadurch wohltuend auf die Muskulatur. Es eignet sich zur entspannenden Pflege nach körperlichen Belastungen in Freizeit und Sport. Der erfrischend-anregende Duft sorgt für ein vitales Körpergefühl.

Wer es lieber kuschelig warm hat:

Das Kneipp® Intensiv Wärme Balsam mit Arnika pflegt die Haut, wohltuend nach körperlichen Aktivitäten, z.B. zur Vorbeugung bei Muskelkater. Durch intensive Massage wird die Muskulatur gelockert und reaktiviert. Der pflegende Balsam zur Massage für Nacken, Schultern und Rücken. Die wohltuende Wärmewirkung wurde in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen.

(Textquelle: Kneipp.com)

Wie gefallen mir die Produkte?

Die Arnika Produkte von Kneipp sind wirklich toll und sorgen für Linderung von Muskel- und auch Gelenkbeschwerden.

Mein Mann favorisiert total mit dem Kneipp® Muskel Aktiv Gel.

Nach einem sehr anstrengenden Arbeitseinsatz im Garten, bei brütender Hitze, kam das Testpaket genau zum richtigen Zeitpunkt.

Nach getaner Arbeit waren schnell alle betroffenen Körperstellen eingeschmiert und das Gel hat ihm unheimlich gut getan. Die kühlende Wirkung auf der Haut setzte sofort ein und linderte die Schmerzen in der Muskulatur.

Das Gel ist unheimlich schnell eingezogen ohne eine klebrige Haut zurück zu lassen. Bei Bedarf kann es auch mehrmals täglich benutzt werden.

Das Kneipp® Muskel Aktiv Gel ist mit einem Inhalt von 200 ml für 5,99 € erhältlich.

  Ich hingegen mag lieber das Kneipp® Arnika Franzbranntwein Spray.

Von der Wirkweise, kann ich bei beiden Produkten keinen Unterschied feststellen. Sie sind sehr erfrischend und belebend, gerade jetzt im Sommer bei körperlichen Anstrenungen.

Auch der Geruch gefällt mir sehr gut und wirkt sich positiv auf meine Lebensgeister aus.

Als Kind und Jugendliche habe ich Leistungssport betrieben. Seit der Zeit habe ich noch heute gelegentlich Probleme mit meinem rechten Knie. Besonderst bei Wetterumschwung macht es sich bemerkbar. Das Kneipp® Arnika Franzbranntwein Spray tut hier echt sein Bestes um den Schmerz zu lindern. Ganz verschwinden sie natürlich nicht, aber es ist nach der Anwendung erträglich. Selbst lange nach dem Aufsprühen wirkt es noch kühlend und beruhigend.

Das Kneipp® Arnika Franzbranntwein Spray ist mit einem Inhalt von 150 ml für 4,49 € erhältlich.

Nicht so gut gefällt mir die Anwendung der kühlenden Produkte auf dem Rücken. Selbst bei sehr warmen Temperaturen mag ich es nicht. Das sorgt dann bei mir auch nicht für Entspannung, sondern ist einfach nicht angenehm. Da bevorzuge ich dann doch das Kneipp® Intensiv Wärme Balsam mit Arnika.

 Beim Kneipp Intensiv Wärmebalsam mit Arnika wirkt die Natur und das ist eine tolle Alternative zu diversen Cremes, die meist mit starken Schmerzmitteln versetzt sind. Hier hat Arnika in Verbindung mit diversen Ölen eine sehr angenehme Wirkung. Bereits kurz nach dem eincremen setzt eine wohltuende Wärme ein, die die Muskeln auflockert und die Schmerzen lindert.

Jetzt im Sommer kommt das Wärmebalsam bei uns nicht so oft zum Einsatz, denn man hält es so schon kaum aus vor Hitze, da muss ich meinem Körper nicht noch zusätzliche Wärme zufügen. Da tendieren wir dann doch erstmal zu den kühlenden Produkten. Im Winter sieht das wieder ganz anders aus. Da freue ich mich jetzt schon über die wohltuende Wärme, um meine Verspannungen zu lösen.

Das Kneipp® Intensiv Wärme Balsam mit Arnika ist mit einem Inhalt von 100 ml für 5,99 € erhältlich.

Ich bin schon seit langer Zeit bekennender Fan von Kneipp-Arnika-Produkten. Gerne möchte ich auch noch eine Empfehlung für meine absolute Lieblingssalbe aussprechen. die Kneipp Arnika Salbe S. Ihr werdet sie nicht mehr missen wollen.

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kneipp® und ist deshalb mit Werbung gekennzeichnet. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.* Weitere Infos: Kneipp.com*

Corny Haferkraft Kakao

*Werbung*

„Herzlichen Glückwunsch – du bist dabei“

20 Riegel Corny Haferkraft Kakao waren in meinem Testpaket von brands you love enthalten.

20171026_160535[1].jpg

Wandern, Radfahren, Spazieren gehen – der goldene Oktober lädt alle nochmal nach draußen ein! Und weil Bewegung an der frischen Luft bekanntlich Hunger macht, ist es gut, einen kleinen Snack dabei zu haben. So wie CORNY Haferkraft Kakao.

Die CORNY Haferkraft Riegel bestehen aus mindestens 48% Vollkornhaferflocken und sind damit als Ballaststoffquelle eine leckere Zwischenmahlzeit. Die Riegel passen ideal in jede Handtasche, den Sportbeutel oder die Jackentasche.

(Textquelle: brands you love)

Die ersten Riegel habe ich schon verteilt.

4 Corny Riegel durfte die liebe Brina von BeautyPeaches für sich und ihre Familie zum Testen mitnehmen.
20171026_165820[1].jpg

Weitere 4 Riegel hat Jessica von Xenokuss für ihre Familie erhalten.

Die restlichen Riegel werde ich gemeinsam mit meiner Familie, Freunden und Arbeitskollegen probieren.

Ich bin schon sehr auf den Geschmack gespannt und natürlich auch, was denn meine Mittester sagen.