Tag-Archiv | Shopping

NIVEA Seiden-Mousse – das Gefühl purer Seide auf der Haut!

Gehörst du auch zu denen, die sich die jeweils aktuelle Jahreszeit unter die Dusche holen?

Von NIVEA gibt es mit der Seiden-Mousse raspberry rhubarb eine neue Pflegedusche, die perfekt in den Sommer passt. Sie reinigt und pflegt nicht nur sanft – sie riecht außerdem total lecker nach Himbeere und Rhabarber.

Die NIVEA Seiden-Mousse hat mich bereits überzeugt. >>KLICK<< Nun bin ich natürlich auf die neue Seiden-Mousse raspberry rhubarb sehr gespannt.

Seiden-Mousse raspberry rhubarb

Unbenannt.png

So pflegend wie das Gefühl purer Seide auf der Haut: Die beiden Seiden-Mousse Pflegeduschen sind einzigartig. Ihre Formel mit Seidenextrakt reinigt besonders mild und sorgt für ein unvergessliches Duscherlebnis.

Ganz neu ist die Seiden-Mousse raspberry rhubarb, die herrlich nach fruchtigen Himbeeren und frischem Rhabarber duftet.

Inhalt: je 200 ml
UVP: je 2,49 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

Die neuen Handseifen von Kneipp ®

Auch wenn Wasser allein groben Schmutz von den Händen entfernt, Bakterien und Viren werden dabei nur zum Teil abgelöst, deshalb verzichtet kaum jemand auf Seife, um die Hände restlos sauber zu bekommen.

Flüssigseife ist das am meisten benutzte Produkt bei uns im Haushalt. Bei 4 Personen, die sich täglich mehrfach die Hände waschen hat man schon einen großen Verschleiß an Flüssigseifen.

Bisher war ich bei der Auswahl nicht so wählerisch. Mal gab es diese, mal jene Marke.

Vielleicht ändert sich das jetzt, denn wie ihr wisst dominiert Kneipp mein Badezimmer und da freue ich mich natürlich umso mehr, dass es jetzt auch Handseifen gibt.

Diese drei Sorten stehen derzeit im Kneipp-Sortiment zur Auswahl

Handseife Mandelblüten Hautzart

 Die pflanzliche, pH-hautneutrale Pflegeformel der Kneipp® Handseife Mandelblüte reinigt mild und gründlich, ohne auszutrocknen. Wertvolles Mandelöl sorgt für ein spürbar zartes Hautgefühl. Schenken Sie sich und Ihren Händen eine kleine Aufmerksamkeit- auch für sensible Haut geeignet. Unsere Empfehlung: Probieren Sie auch unsere Mandelblüten Handcreme für ein besonderes Pflegeerlebnis und streichelzarte Hände.

Handseife Lavendel

Die pflanzliche, pH-hautneutrale Pflegeformel der Kneipp® Handseife Lavendel reinigt mild und gründlich, ohne auszutrocknen. Wertvolle Öle und der entspannende Duft von Lavendel sorgen für Gelassenheit und schenken Ihnen eine kleine Auszeit vom Alltag.

Handseife Lebensfreude

Die pflanzliche, pH-hautneutrale Pflegeformel der Kneipp® Handseife Lebensfreude reinigt mild und gründlich, ohne auszutrocknen. Mit den pflegenden Eigenschaften wertvoller Öle und einem zitrisch, sonnigen Duft schenkt Sie Ihren Händen ein frisches und sanft gepflegtes Hautgefühl – wie ein Sonnenschein an einem grauen Tag.

Alle 3 Sorten versprechen milde Reinigung & sanfte Pflege und 250 ml sind für 3,99 € erhältlich.

Hände waschen mit Kneipp®

2 der 3 neuen Handseifen habe ich als Kneipp-VIP Autor kostenlos zum Testen zugeschickt bekommen. Die Handseife Lavendel und die Handseife Mandelblüten Hautzart.

Da sich die beiden Handseifen meiner Meinung nach nur vom Duft her unterscheiden, gibt es auch nur eine Meinung, die für beide Handseifen gilt.

Meine Hände fühlen sich nach der Anwendung sauber und frisch an. Allerdings schreien meine Hände direkt im Anschluss nach Handcreme, da ich ein sehr trockenes Gefühl verspüre. Bei der zweiten Anwendung habe ich mal 5 Minuten gewartet mit dem eincremen und siehe da, es geht auch ohne, denn dieses trockene Gefühl war weg. 

Die Handseifen riechen sehr angenehm. Mir gefallen beide Duftrichtungen, ich denke aber das ist Geschmackssache. Der eine mag lieber den etwas herberen Lavendelduft, der andere mag vielleicht den lieblichen Mandelblütegeruch und wieder andere mögen es zitrisch. Ich denke, das muss jeder für sich entscheiden.

Beim Einseifen bildet sich ein angenehm, zarter Schaum. Ein Pumpdruck reicht, um sich die Hände ordentlich einschäumen zu können. Die Pumpspender tropfen auch nicht nach, sodass das Waschbecken bekleckert wird…das kann ich nämlich überhaupt nicht leiden…

Fazit:
Wieder einmal gelungene Produkte von Kneipp®. Toller Duft, sehr ergiebig und super Reinigung. Und die kleinen Pumpspender sehen natürlich auch super toll aus in meinem Bad.

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit der Weiterentwicklung dieser Handseife zur Cremeseife.

Gelenke & Muskel Wohl Arnika von Kneipp®

Wir alle werden älter und gewisse körperliche Anstrengungen steckt man nicht mehr so weg wie früher. Auch mir geht es so und deshalb habe ich mich sehr gefreut die Gelenke & Muskel Wohl-Produkte Arnika von Kneipp® testen zu dürfen.

20170619_080636

Im letzten Jahr habe ich zum ersten mal die Arnika Salbe S für mich entdeckt und bin absolut überzeugt. Sobald es irgendwo zwickt schmiere ich mich Abends mit dieser Salbe ein und habe am nächsten Morgen keine Probleme mehr.

Arnika – ist seit Jahrhunderten als natürliches Schmerzmittel bekannt. Homöopathisch angewendet schätzen selbst Schulmediziner die Wirkkraft dieser Heilpflanze gegen Schmerzen und Blutergüsse infolge von Verletzungen und Operationen. Fitness-Experten schwören auf Arnika bei Muskelzerrungen und Arthritis-Patienten finden eine verträgliche Alternative zu synthetischen Schmerzmitteln. (Autor: Zentrum der Gesundheit)

Mal schauen ob mich diese drei Produkte auch überzeugen konnten.

Massageöl Arnika

20170606_161026

Produktbeschreibung
Eine Massage mit dem Kneipp® Massagöl Arnika dient der reaktivierenden Pflege. Sie kann Verspannungen lösen und wirkt sich somit wohltuend auf die Muskulatur aus. Das auf Arnika- und Ingwerextrakten, Sheabutter sowie pflegendem Sonnenblumenöl und feuchtigkeitsspendendem Mandelöl basierende Massageöl entfaltet bei einer sanften Massage seine pflegende und entspannende Wirkung.
Arnika ist in der Kräuterkunde als revitalisierendes Mittel bekannt. In Verbindung mit einer intensiven Massage beugt es Muskelkater vor. Sonnenblumenöl wird in Hautpflegeprodukten aufgrund seiner hervorragenden pflegenden Eigenschaften sowie der sehr guten Verträglichkeit eingesetzt.

Wenn meine Tochter mal ganz viel Lust hat und ich sie ganz lieb darum bitte, bekomme ich hin und wieder mal ein herrliche Rückenmassage.

Dieses Wochenende habe ich mich mal wieder auf meinem Hang im Garten gestürzt um ihn vom Unkraut zu befreien. Nach der letzten Aktion konnte ich mich am nächsten Tag nicht mehr bewegen vor lauter Muskelkater im Rücken und im Po, dazu muss ich sagen der Hang ist sehr steil und es braucht einiges an Kraft und Anstrengung um diesen zu bezwingen. Diesmal bekam ich am Abend nach getaner Arbeit eine Massage mit dem Massageöl Arnika und was soll ich sagen, ich hatte am nächsten Morgen kaum Schmerzen.

Als schöner Nebeneffekt ist das Öl auch sehr gut für die Haut.

Aroma-Sprudelbad Gelenke & Muskel Wohl

20170626_100015

Produktbeschreibung
Das Kneipp® Aroma-Sprudelbad Gelenke & Muskel Wohl mit wertvollem Extrakt der Arnika und natürlichen ätherischen Ölen schenkt Ihnen ein wohltuendes, wärmendes und reaktivierendes Badeerlebnis.

Jetzt im Sommer mag ich eigentlich nicht so gerne Baden, da es so schon so warm ist, aber um Verspannungen und Muskelkater vorzubeugen habe ich mich heute nach einer langen Fahrradtour doch mal in die Wanne gelegt.

Einfach die Tablette ins Wasser werfen und los geht’s. Es fängt sofort an zu sprudeln. Toll…könnte ich Stundenlang zuschauen, aber das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache. Also…hopp…rein in die Wanne. Der Duft ist sehr intensiv, wenn man die Tablette aus der Verpackung nimmt, aber in der Badewanne empfinde ich den Geruch als sehr angenehm. Es ist eine schöne Mischung aus herb blumig und gesund. Gefällt mir sehr gut.

Für 20 Minuten habe ich mich dann in der Wanne entspannt und fühle mich nach dem Baden rund um Wohl und der Muskelkater am nächsten Tag blieb aus.

Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl

20170626_095936

Produktbeschreibung
Die Kneipp® Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl mit wertvollem Extrakt der Arnika und natürlichen ätherischen Ölen aus Cabreuva, Rosmarin und Pinus-Arten schenken Ihnen ein wohltuendes, wärmendes und reaktivierendes Badeerlebnis.
Die Kneipp® Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Dieses wird in Europas einzig verbliebener Pfannensiederei, der Saline Luisenhall, aus reiner Natursole gewonnen, die sich in einer Tiefe von 460 Metern aus den Salzablagerungen eines 250 Millionen Jahre alten Urmeeres stetig anreichert. Die natürlich reine Sole ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.

Gleiche Wirkung wie das Sprudelbad haben auch die Badekristalle. Einziger Unterschied hier, dass die Badekristalle einen hohen Anteil an naturreinen Thermosalzen enthalten. Die Badekristalle sind Orange und auch hier gefällt mir der Geruch sehr gut. Ähnlich wie schon beim Sprudelbad. Ich bin ja ein absoluter Fan der Badekristalle von Kneipp® und wenn ich damit meinen Muskeln und Gelenken noch etwas Gutes tun kann, umso besser.

Da beide Produkte dieselbe Wirkung haben, würde ich zukünftig zu den Badekristallen greifen, nicht weil das Sprudelbad nicht gut war, sondern einfach weil ich die Badekristalle lieber habe.

Fazit zum Aroma-Sprudelbad und den Badekristallen

Ich bin wirklich sehr zufrieden sowohl mit dem Sprudelbad, als auch mit den Badekristallen und kann diese Produkte mit gutem Gewissen weiterempfehlen – vor allem für gestresste Mami’s oder Papi’s, ist es extrem wichtig sich mal zu entspannen und neue Energie zu tanken. Also einfach mal in die Wanne legen und mit den Gelenke & Muskel Wohl dem Körper etwas Gutes tun.

 *Diese Produkte wurden mir Als Kneipp-VIP-Autor kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.*

 

 

 

Entdecke die Neuheiten von SUNDANCE

Sommer, Sonne, Sonnenschein: egal wo du die Sonne genießt, ob während der Pfingst- oder Semesterferien in der Ferne oder einfach im heimischen See oder Schwimmbad, SUNDANCE ist für dich da. Jetzt stehen die sonnigen Monate bevor und damit du gut geschützt die heißen Tage des Jahres genießen kannst, gibt es von SUNDANCE wunderbare Produktneuheiten wie Sunny, die süße Weltentdecker-Sonnenmilch oder die peppigen Sonnenschäume, die dir den Duft von Urlaub um die Nase wehen lassen.

Die Sonnenschäume sowie Sunny findest du ab 8. Juni als Limited Editions in deinem dm-Markt.

Sonnenschaum LSF30 Strawberry und Melon

Unbenannt.png

 Der cremige Sonnenschaum verwöhnt deine Haut durch ein angenehmes und pflegendes Hautgefühl und schützt mit LSF 30 sofort und zuverlässig besonders sonnenemp­findliche Haut vor Sonnenbrand. Langzeitfeuchtigkeit. Hautverträglichkeit dermatologisch.

Erhältlich in den Düften Strawberry (fruchtig-süß) und Melon (fruchtig-frisch)

150 ml: 3,95 €

Sunny

Unbenannt.png

Die SUNDANCE Sonnenmilch LSF 30 mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand und beugt bei regelmäßiger Anwendung vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung und Pigmentflecken vor. Die leichte Formulierung kombiniert reichhaltige Feuchtigkeitspflege und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand. Die Haut wird mit dem 24h Langzeitfeuchtigkeitskomplex mit Glycerin, Provitamin B5 und Hyaluronsäure verwöhnt. Wasserfest. Mit Tropicduft.

200 ml: 2,95 €

Mattierendes Sonnenfluid LSF 30

Unbenannt.png

Das SUNDANCE mattierende Sonnenfluid mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand. Das besonders leichte Fluid zieht schnell ein ohne zu kleben und ist auf die Bedürfnisse der empfindlichen Gesichts- und Dekolleté-Haut abgestimmt. Es vermindert Glanzbildung, mattiert den Teint und ist als Make-Up Basis geeignet.

50 ml: 2,95 €

Aloe Vera Après Gel

Unbenannt.png

Das SUNDANCE Aloe Vera Après Gel regeneriert und kühlt die sonnengestresste Haut. Mit seinem hohen Anteil an Aloe Vera beruhigt das Gel die Haut und spendet intensive Feuchtigkeit. Es sorgt für ein angenehmes Hautgefühl sowie für eine schöne und lang anhaltende Bräune.

300 ml: 2,95 €

(Bild- und Textquelle: dm drogerie-markt GmbH + Co. KG)

Erlebe „Sweet Stories“ mit der neuen limitierten Edition von RdeL Young!

Süße Geschichten gibt’s mit der neuen limitierten Edition von RdeL Young:

In der „Sweet Stories“ fallen vor allem die Cut Out Nail Stencils sofort ins Auge. Graphische Nageldesigns gelingen mit ihnen ganz einfach. Die passenden Nagellacke mit blumigem Duft findest du direkt daneben. Absolut im Trend liegt der Handy Holder in Rosa mit niedlichem Herz, damit du dein Smartphone auch immer sicher in der Hand hältst.

Ab sofort in allen Rossmann Filialen erhältlich, die eine RdeL Young-Theke haben.

Unbenannt.png

Der Aroma Nail Polish in 2 Nuancen im süßen Candy-Look entfaltet nach dem Trocknen seinen blumigen Duft. Dank der Flat Brush mit Curve Cut lässt er sich ganz einfach auftragen.

Nuancen:
01 rose
02 lily

Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,69 €

Unbenannt.png

Mit ihrem trendigen Shine-Effect lassen die zwei High Shine Lipglosse die Lippen glänzen.

Nuancen:
01 petunia
02 rosewood

✔​ vegan
Inhalt:
 je 6 ml
Preis: je 1,79 €

Unbenannt.png

Die Eyebrow Pomade in der Nuance Medium Brown ist wasserfest. Mit Hilfe des 2in1 Pinsels lassen sich die Augenbrauen perfekt formen und betonen.

Preis: 2,49 €

Unbenannt.png

Die Matt Colour Correcting Pearls haben einen farbausgleichenden Matt-Effekt:
– Rosa und Lila erfrischen den Teint.
– Grün neutralisiert Rötungen.
– Weiß mattiert und reflektiert das Licht.
– Gelb und Beige schenken einen natürlichen Hautton.

Inhalt: 13 g
Preis: 2,99 €

Unbenannt.png

Mit den Cut Out Nail Stencils lassen sich kreative Designs im angesagten Grafik-Style auf die Nägel zaubern.

Inhalt: 65 Stück
Preis: 1,29 €

Unbenannt.png

Ausziehen, Aufstellen, Festhalten – der Handy Holder ist einfach perfekt, um die Griffigkeit und Handhabung des Handys zu verbessern. Mit zwei Handy Holdern nebeneinander sind die Kopfhörer sauber verstaut und jederzeit griffbereit.

Anwendung: Schutzfolie abziehen und an gewünschter Stelle auf die Rückseite des Smartphones kleben.

Preis: 1,99 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

Die neue Kosmetiktheke von Rival de Loop ist da!

Die neue Kosmetiktheke von Rival de Loop ist da und Sofia von Matjamu ist schon begeistert: Viele neue Produkte warten darauf auch von dir entdeckt und ausprobiert zu werden – meine vier Highlights stelle ich dir weiter unten genauer vor.

Unbenannt.png

Der Endless Shine Nagellack mit seinen 10 Nuancen bietet einen intensiven Glanz in Verbindung mit einer hohen Deckkraft. Dank des long lasting Effekts hält er besonders lange.

✔ vegan
✔ glutenfrei

Inhalt: je 10,5 ml
Preis: je 1,99 €

Unbenannt.png

Das 2 Phasen Make-up mit wertvollem Provitamin B5 verschmilzt beim Auftrag zu einem seidig pudrigen Finish mit Matt-Effekt. Dank der hohen Deckkraft kaschiert Phase 1 sanft Unreinheiten und Hautunebenheiten. Lichtreflektierende Pigmente in Phase 2 lassen den Teint makellos und ebenmäßig erscheinen.

Nuancen:
01 light
02 sepia
03 medium
04 bronze

✔ glutenfrei

Inhalt: je 30 ml
Preis: je 2,99 €

Unbenannt.png

Die leichte Grundierung des Anti-Red Primers mit zartgrünen Pigmenten neutralisiert optisch unschöne Rötungen wie kleine Äderchen oder Unreinheiten. Dank der kaschierenden Schimmerpigmente lässt er die Haut makellos und strahlend frisch wirken. Geeignet für jeden Hauttyp.

Der Hydrating Primer ist die ideale Grundlage für ein makeloses, lang haltendes Make-up:  Er spendet trockener, durstiger Haut nachweislich über Stunden wertvolle Feuchtigkeit und reduziert optisch Trockenheitsfältchen. Die leichte, ölfreie Gel-Textur mit Hyaluron und Aloe Vera hinterlässt ein  erfrischendes, entspanntes Hautgefühl.

 ✔ vegan
✔ glutenfrei

Inhalt: je 15 ml
Preis: je 2,49 €

Unbenannt.png

Die 8 Nuancen des Matt Lipsticks haben ein wunderschönes, mattes Finish und setzen die Lippen optimal in Szene. Gleichzeitig sind sie feuchtigkeitsspendend und pflegend.

✔ vegan
✔ glutenfrei

Preis: je 2,49 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

SweetFamily Kakao-Puderzucker – für Kuchen-Glasur

20170506_155808

Mit SweetFamily Kakao-Puderzucker gelingen leichte Kakao-Glasuren für Kuchen, Muffins und Co. im Handumdrehen – einfach mit Wasser glatt rühren, fertig!

Sehr praktisch auch beim Verfeinern von Desserts oder für die Herstellung von schokoladigen Teigen und Cremes. SweetFamily Kakao-Puderzucker enthält nur 1 % Fett und ist damit deutlich kalorienärmer als herkömmliche Fettglasuren.

Wer einen Hauch von Kakao-Geschmack liebt, kann selbst gebackene Kuchen oder Plätzchen vor dem Servieren mit SweetFamily Kakao-Puderzucker bestäuben. Und auch feine Cremes für Torten oder Desserts bekommen im Nu eine leckere Schokonote, dafür einfach den Kakao-Puderzucker in die Creme einrühren.

Zutaten:

Zucker, fettarmes Kakaopulver (10%), Kartoffelstärke, Vanillearoma

Ich habe einen Papageien-Kastenkuchen gebacken

20170515_083146

Nun…der sah ja schon ganz lecker aus, aber etwas fehlte mir noch…“Genau, die Glasur.“

Etwas SweetFamily Kakao-Puderzucker in eine Schüssel geben und mit warmen Wasser vermischen. Die Mengenangaben stehen auf der Verpackung, aber ich habe es nach Gefühl gemacht.

Es entsteht eine schöne Schokoglasur, die auch sehr lecker schmeckt.

Nun die Glasur einfach auf den abgekühlten Kuchen streichen und nach Lust und Laune verzieren.

Einfacher geht es nicht. Mit wenig Arbeit habe ich eine tolle Glasur gemacht. Ohne erst den Herd anzuschmeißen um Schokolade weich zu machen.

So sah dann mein fertiger Papageien-Kastenkuchen mit Schokoglasur und Streußeln aus…

20170513_200528

…und geschmeckt hat er auch.

Der Kakao-Puderzucker eignet sich auch wunderbar zum verfeinern und dekorieren!

Danke liebe BeautyPeaches, dass du mir die Gelegenheit gegeben hast, den SweetFamily Kakao-Puderzucker auszuprobieren. Ich finde einfacher und schneller kann man keine  Glasur machen.

In Kürze könnt ihr Euch auch die Meinung von BeautyPeaches auf Ihrem Blog ansehen. Ich bin schon sehr gespannt wie ihr Urteil ausfällt.

Biorepair mit künstlichem Zahnschmelz

Vor einiger Zeit habe ich, von der lieben BeautyPeaches, Biorepair Zahn-Milch zum testen erhalten. Dafür möchte ich mich nochmal ♥lich bedanken.

20170426_165124

Die ideale Ergänzung nach dem Zähneputzen: Zahn-Milch

Die Zahn-Milch kann nach jedem Zähneputzen angewendet werden. Dank ihrer leicht gelartigen Konsistenz haftet sie besonders gut am Zahnschmelz und macht die Oberfläche so glatt, dass Bakterien und Verfärbungen sich nur schlecht anlagern können. Die Zähne können dadurch weißer erscheinen.

Die Zahn-Milch von Biorepair erfüllt alle Eigenschaften einer herkömmlichen Mundspülung:

wirkt nachhaltig antibakteriell
reinigt den gesamten Mundraum, auch dort, wo die Zahnbürste nur schwer hinkommt
schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen
beugt Karies und Zahnstein vor

Zusätzlich enthält die Zahn-Milch künstlichen Zahnschmelz mit Calcium, um den natürlichen Zahnschmelz vor dem Abnutzen zu schützen.

Die beiden hochwertigen Wirkstoffe Lactoferrin und Hyaluron schützen vor Entzündungen des Zahnfleischs.

Die Mundspülung ist ohne Alkohol und in der Apotheke erhältlich.

20170427_065547

Die Probeverpackungen finde ich zum Einnehmen nicht so praktisch, deshalb habe ich den Inhalt in ein Schnapsglas gefüllt. Wie bereits beschrieben ist die Flüssigkeit leicht gelartig.

Ich habe also nach dem Zähneputzen ordentlich gespült. Die Zahn-Milch ist recht scharf, aber dafür hatte ich ein sehr langes Frischegefühl. Nach der Anwendung haben sich meine Zähne wirklich glatter angefühlt, als wenn ein leichter Film auf den Zähnen haften geblieben wäre.

Ob sich tatsächlich was an meinen Zähnen verändert hat, kann ich Euch nach der kurzen Testphase leider nicht sagen. Weißer sind sie bisher noch nicht geworden. Die Beschaffenheit des Zahnschmelzes kann ich nächsten Monat mal durch meine Zahnärztin beurteilen lassen.

Mit 7,99 EUR ist es keine günstige Mundspülung, aber dennoch würde ich mich bei meinem nächsten Einkauf für Biorepair Zahn-Milch entscheiden, da ich nach der Spülung ein tolles Zahngefühl habe, was bei anderen Mundspülungen nicht der Fall ist. Auch mein Mann war begeistert.

Passend zu der Zahn-Milch gibt es natürlich auch Zahncremes von Biorepair:

ohne Fluorid – ohne Parabene – Vegan
mentolfreie Variante
normal

Was Beautypeaches von der Zahn-Milch hält könnt ihr gerne hier nachlesen >>KLICK<<

eos Active Lip Balms – smarter Schutz für zarte Lippen!

Der Sommer steht vor der Tür und der richtige Sonnenschutz ist jedes Jahr wieder ein wichtiges Thema.

Mit der neuen Active Kollektion verbindet eos natürliche Inhaltsstoffe mit hohem Sonnenschutz für smarte Lippenpflege. Der Clou an den beiden Varianten Lemon Twist (LSF 15) und Fresh Grapefruit (LSF 30): Sie sind über eine Stunde lang wasserfest und schweißresistent.

Der Lip Balm Lemon Twist im Swirl-Design schmeckt frisch nach Zitrone und Limette. Ein hocheffektiver UVB- und UVA-Breitbandschutz mit LSF 15 schützt die zarte Lippenhaut vor Sonnenschäden. Nährende Sheabutter, feuchtigkeitsspendendes Jojobaöl und antioxidatives Vitamin E sorgen für ultimativ geschmeidige Lippen.

Unbenannt.png
Ohne Mineralöle und Parabene.
Inhalt: 7 g
UVP: 5,99 €

In frischem Pink und mit fruchtigem Grapefruit-Geschmack: Der Lip Balm im Swirl-Design hat einen UVB- und UVA-Breitband-Sonnenschutz mit LSF 30. Sheabutter pflegt die Lippen – Jojobaöl spendet langanhaltende Feuchtigkeit – antioxidatives Vitamin E schützt die Lippen.

Unbenannt
Ohne Mineralöle und Parabene.
Inhalt: 7 g
UVP: 5,99 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

Richard Laymon: Das Loch

Es ist angerichtet…

20170426_165058

Verlag: Heyne Hardcore
Format: Taschenbuch
Seiten: 544
Genre: Roman
ISBN: 978-3-453-67626-8
Preis: 9,99 €
Bestellbar: hier

Autor:
Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Großbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.

Klappentext:
Nach einer höllischen Begegnung mit einem ehemaligen Mitschüler irrt die junge Pamela durch die kalifornische Wüste, bis sie von einem höchst seltsamen Busfahrer aufgelesen wird. Gleichzeitig nimmt der harmlose Student Norman zwei Anhalter mit, die sich schnell als eiskalte Psychopathen entpuppen. Alle treffen sich in einem winzigen Kaff in der Einöde, dessen Bewohner auf den ersten Blick ganz nett zu sein scheinen – aber manche Gäste auf der Durchreise wahrhaftig zum Fressen gern haben.

Meine Meinung:
Gleich zu Beginn lernen wir Pamela kennen. Nach einem gemütlichen Abend mit ihrem Mann befindet sie sich auf einmal in einem absoluten Alptraum. Sie wird von einem irren Typen, der seit der Schulzeit besessen von ihr ist, entführt. Rodney hat für Pamela ein Zuhause in der Einöde geschaffen. Dort will er sie nun hinbringen. Eben noch im Ehebett und kurz darauf, mit einem Psychopathen, mitten in der Wüste.

Wird sich Pamela aus den Fängen von Rodney befreien können?

In einem zweiten Handlungsstrang treffen wir Norman. Ein junger, schüchterner Collegestudent der gerade, mit seinem Auto, auf dem Weg nach Hause ist. Als er nach einer Pause, aus einer Tankstelle, zurück zu seinem Wagen kommt, sitzt plötzlich ein fremder Typ auf seinem Beifahrersitz. Er stellt sich als Duke vor und bittet Normen ihn ein Stück mitzunehmen.

Duke war mir gleich sehr unsympathisch. Ein gewaltbereiter, undurchschaubarer Kerl. Irgendwie angsteinflößend. Normen sträubte sich eigentlich Duke mitzunehmen, aber am Ende blieb ihm nichts anderes übrig.

Unterwegs treffen die Beiden auf eine Anhalterin namens Boots. Dieser Charakter war für mich der absolute Hammer. So überzeugt von sich. In knappen Shorts, Tanktop und weißen Cowboyboots hat sie sich benommen, als wäre sie eine Göttin, aber die Beschreibung des Autors zeigte mir ein ganz anderes Bild von ihr.

Auch auf Norman wirkte Boots sehr seltsam. Eigentlich findet er sie einfältig und hässlich. Er vergleicht sie immer mit einem Schwein, aber andererseits reizt sie ihn mit ihren weiblichen Attributen. Für Norman eine sehr verwirrende Situation.

Schon nach kurzer Zeit entpuppen sich die beiden Mitfahrer als eiskalte Psychopathen. Sie ziehen Nomen mit in einen Strudel aus Sex und Gewalt.

Als Normen, Duke und Boots vor der Polizei fliehen müssen, landen sie in dem Örtchen Pits, Kalifornien, 6 Einwohner. Hier laufen die 2 Handlungsstränge zusammen, denn auch Pamela hält sich in Pits auf.

Doch irgendetwas Seltsames geht in dem Wüstenstädtchen vor. Die Bewohner sind zwar sehr nett und gastfreundlich, aber irgendwie auch sehr eigenartig und geheimnisvoll.

Der Spannungsbogen wird von Anfang an auf einem hohen Niveau gehalten und flacht während der gesamten Geschichte nicht ab. Manchmal fand ich die Situationen ein wenig unrealistisch, aber das hat mir die Freude an diesem Buch nicht genommen. Herr Laymon setzt auf atemberaubende Spannung, einen bitterbösen Stil und auf eine Brise schwarzen Humor.

Fazit:
Ich habe schon viel von Richard Laymon gehört. Er gilt als der Horror-Kultautor in den USA und Großbritannien, aber gelesen hatte ich vorher noch keins seiner Bücher. Ich denke hier werde ich mir noch das ein oder andere Buch besorgen, denn er vereint: Horror, Spannung, Ekel, Sex und Humor und das hat mir sehr gut gefallen.

Dieses Buch wurde mir von der Verlagsgruppe Random House, als Rezensionsexemplar, zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!