Augen Make-up Entferner & Wimpernpflege in einem mit bebe Young Care!

Reinigung und Pflege für die Augen in nur einem Schritt. Mit neuem Look und neuer Formel gibt es das jetzt von bebe Young Care® mit dem quick & clean augen make-up entferner & wimpernpflege.

Das Fluid mit seinen zwei Phasen ist ganz mild: Es kommt ohne Alkohol aus und ist parfümfrei. Trotzdem entfernt es sogar wasserfeste Mascara und pflegt dabei sanft die Wimpern. Die Anwendung ist denkbar einfach: Schütteln, bis sich die zwei Phasen verbunden haben – auf ein Wattepad geben und über die geschlossenen Augen und Wimpern streichen – fertig.

bebe Young Care® quick & clean augen make-up entferner & wimpernpflege

Unbenannt.png
Mehrere Dinge in nur einem Schritt: Das milde Fluid entfernt leicht und schnell Augen Make-up – sogar wasserfeste Mascara – und ­pflegt dabei sanft die Wimpern. Es ist parfümfrei, ohne Alkohol und auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

Anwendung: Vor Gebrauch schütteln, bis sich die beiden Phasen zu einer Flüssigkeit verbinden. Anschließend auf ein Wattepad geben und sanft über die geschlossenen Augen und Wimpern streichen. Fertig, ohne nochmaliges Nachwaschen.
Inhalt: 125 ml
UVP: 2,99 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

A. J. Rich: Dein letzter Tag

Du denkst, du kennst deine Liebsten. Aber erst der Tod deckt alle Geheimnisse auf …

wp-1474006860568.jpg

Verlag: blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
Genre: Psychothriller
ISBN: 978-3-7341-0267-7
Preis: 9,99 €
Bestellbar: hier

Autorinnen:
A.J. Rich ist das Pseudonym der beiden gefeierten US-Autorinnen Amy Hempel und Jill Cement, die für ihre schriftstellerischen Arbeiten mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt wurden. Amy Hempel unterrichtet Kreatives Schreiben am Bennington College und an der University of Florida, sie lebt in Gainsville, Florida, und in New York. Jill Cement ist Professorin an der University of Florida und lebt ebenso wie Amy Hempel in Gainsville und New York.

Klappentext:
Als Morgan ihre Wohnung betritt, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt: Die Tür ist unverschlossen, der Fußboden mit roten Spuren bedeckt. Im Schlafzimmer liegt – grausam zugerichtet – die Leiche ihres Verlobten, daneben sitzen ihre Hunde, sie sind mit Blut verschmiert. Verzweifelt versucht Morgan, Bennetts Eltern ausfindig zu machen. Doch nichts, was Bennett ihr je über seine Familie, seine Arbeit, sein Leben erzählt hat, scheint zu stimmen. Stattdessen findet sie heraus, dass er zahlreiche »Verlobte« hatte, die plötzlich eine nach der anderen auf unnatürliche Weise ums Leben kommen … Ist bald auch Morgan an der Reihe?

Ich habe gelesen:
Wer war Bennett wirklich?

Handelt es sich bei dem Toten überhaupt um Bennett?

Waren es wirklich Morgans Hunde, die ihn getötet haben?

Hier habe ich mal einen Psychothriller geboten bekommen, der anders war als die, die ich bisher gelesen hatte. Eine erfrischende Abwechslung. Die Tatsache, dass Hunde ein wichtiger Faktor in der Geschichte sind, hat mir sehr gut gefallen, wenn es auch etwas unerwartet war, denn ich hatte aufgrund des Titels und Klappentextes mit etwas völlig anderem gerechnet.

Leider konnte mich die Geschichte der beiden Autorinnen aber nicht gänzlich überzeugen. Ich würde nicht sagen, dass dieses Buch langweilig war, aber so richtig gefesselt hat es mich leider auch nicht, obwohl die Story gut durchdacht war.

Anfangs hatte ich Probleme mit der Schreibweise. Ich musste Stellenweise zurück blättern und nochmal lesen, weil ich raus war. Das hat sich aber nach einiger Zeit gegeben.

Ich habe leider auch keinen richtigen Zugang zu den Protagonisten gefunden. Sie waren alle sehr oberflächlich beschrieben. Der Charakter der Hauptprotagonistin Morgan hat mich sehr gestört. Sie wirkte sehr kalt und distanziert von den Geschehnissen. Sie hat mehr wie eine Außenstehende, als eine Betroffene, gewirkt.

Das Ende war dann für meinen Geschmack etwas zu erzwungen. Die letzte Wendung hätte es nicht geben dürfen, dann wäre das Ende zwar verstörend aber perfekt gewesen.

Fazit: Es war mal ein etwas anderer Psychothriller, der mir von der Story her sehr gut gefallen hat. Allerdings fand ich die Umsetzung nicht ganz so überzeugend.

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt.

Join the Makeup Revolution – exklusiv bei Rossmann!

Die Gerüchte sind wahr: Makeup Revolution gibt es jetzt exklusiv bei Rossmann! 22 Paletten der britischen Kult-Marke warten in ausgewählten Filialen und unserem Online-Shop auf dich. Join the revolution!

Contouring, Highlighter oder Blush – für jeden Revolutionär ist garantiert die  richtige Palette dabei! Vor allem die Eyeshadows sind bekannt für ihre hohe Pigmentierung: Die 12 Nuancen der Redemption Palette Ionic 1 haben eine tolle Farbabgabe und mit dem Mix aus matten und schimmernden Tönen entstehen abwechslungsreiche Augen-Make-ups fast von selbst.

Acht warme Nuancen, davon zwei marmorierte, bietet die Ultra Professional Blush Palette Hot Spice. Die beiden marmorierten Töne haben einen leichten Glow und lassen sich, wie auch die anderen Farben, ganz einfach auftragen und verblenden.

Mit der Highlighting Powder Palette Highlight gibt es Schimmer pur. Peach Lights, Pink Lights und Golden Lights heißen die drei Nuancen und sie geben jedem Make-up den letzten Schliff.

Makeup Revolution Fortune Favours The Brave

Unbenannt.png
Die 30 matten bis schimmernden Nuancen lassen keinerlei Wünsche offen: von alltagstauglichen Basics bis zu dunklen, verführerischen Nuancen ist alles dabei. Es gibt sowohl gebackene als auch gepresste Lidschatten, die sich alle super miteinander kombinieren lassen.
UVP: 14,99 €

Makeup Revolution Highlighting Powder Palette Highlight

Unbenannt.png
Peach Lights, Pink Lights und Golden Lights. Das sind die drei Farben der Highlighter-Palette, die mit ihrem aufregenden Glow jedes Gesicht zum Strahlen bringen.
UVP: 9,99 €

Makeup Revolution New-Trails vs Neutrals

Unbenannt.png
Tolle natürliche Augen Make-ups zaubern die 16 unterschiedlichen Nuancen der Palette. Sie verfügen über eine hohe Pigmentierung und lassen sich ganz einfach auftragen und verblenden.
UVP: 7,99 €

Makeup Revolution Redemption Palette Ionic 1

Unbenannt.png
Die 12 hoch pigmentierten Nuancen bieten alle möglichen Finishs von matt bis schimmernd. Dank ihrer butterweichen Formel lassen sie sich besonders leicht verblenden und sorgen so für ein perfektes Augen Make-up.
UVP: 4,99 €

Makeup Revolution Ultra Blush Palette Hot Spice

Unbenannt.png
Die acht individuellen Töne sind ideal zum Kontourieren und Highlighten. Sie lassen sich einfach verblenden und verfügen über eine hohe Pigmentierung. Neben matten und schimmernden Nuancen
enthält die Palette ein marmoriertes Rouge und einen marmorierten Highlighter. Die Farben lassen sich nach Belieben mischen, um neue Farbtöne zu kreieren.
UVP: 7,99 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

Rhena Weiss: Das Böse in Euch

MÄDCHENMORDE IN WIEN

Ein Fall für LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer

wp-1472017855096.jpg

Verlag: Goldmann
Format: Taschenbuch
Seiten: 407
Genre: Psychothriller
ISBN: 978-3-442-48321-1
Preis: 9,99 €
Bestellbar: hier

Autorin:
Rhena Weiss, geboren 1969, hat das Schreiben schon früh für sich entdeckt – schon immer schlug ihr Herz besonders für Krimis und Thriller. Neben dem Schreiben von Romanen arbeitet sie in einem Wohnprojekt mit Jugendlichen in Wien. Sie lebt mit ihrer Familie in Niederösterreich. „Das Böse in euch“ ist der Beginn einer Psychothriller-Serie mit der Wiener LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer. Weitere Bände sind bei Goldmann in Vorbereitung.

Klappentext:
In Wien verschwinden mehrere Mädchen spurlos. Als man die Leiche der 16-jährigen Tanja entdeckt, übernimmt die LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer den Fall. Auf Tanjas Körper identifizieren die Gerichtsmediziner die DNA-Spuren zweier weiterer vermisster Mädchen, von denen eines bald darauf ermordet aufgefunden wird. Kilian Weilmann, Kriminalpsychologe des LKA, glaubt, dass die Morde auf das Konto eines Sexualstraftäters gehen. Doch Michaela vermutet einen anderen Hintergrund. Dann ist plötzlich Michaelas Nichte Valerie verschwunden – und der Ermittlerin wird auf brutale Weise bewusst, dass der Täter ein grausames Spiel mit ihr treibt …

Meine Meinung:
„Das Böse in euch“ ist der Auftakt einer neuen Thriller-Reihe mit der Ermittlerin Michaela Baltzer.

Meiner Meinung nach ist der Auftakt gelungen, denn ich freue mich schon darauf mehr von meiner Namensvetterin Michaela zu lesen.

In dieser Geschichte steht die menschliche Psyche im Vordergrund. Gleich zu Beginn wird dem Leser bewusst, wie einschneidend Erlebnisse aus der Kindheit sein können. Wie erschaffe ich ein Monster? Zwischen den einzelnen Kapiteln erhalte ich hier immer wieder Einblicke aus der Vergangenheit des Täters. Was ich da zu lesen bekommen habe lies mir die Nackenhaare zu Berge stehen. Gerade wenn es um Kinder geht, habe ich Probleme das zu Verdauen, denn solche Sachen passieren leider Tag täglich auch im wahren Leben.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und die Charaktere sind sehr gut gewählt. Gekonnt wird zwischen den verschiedenen Perspektiven der Protagonisten gewechselt und die Spannung bleibt ab der ersten Seite bis zum Ende erhalten.

Neben den Ermittlungen erfahre ich wie es den entführten Mädchen in ihrem Verlies ergeht. Es war erschreckend zu lesen, was sich hier entwickelt hat. Menschen verhalten sich wie Tiere und verlieren ihre Würde und ihren Verstand.

Wie würde ich in einer solchen Situation reagieren?

Während des Lesens habe ich immer einen Verdacht gehabt, wer hinter den Entführungen stecken könnte. Leider hat sich mein Verdacht nicht bestätigt. Erst als Valerie entführt wird ist mir klar geworden, dass es jemand aus dem näheren Umfeld von Michaela und Valerie sein muss.

Doch wer könnte es sein? Möglichkeiten gibt es hier viele.

Sehr sympathisch waren mir die Ermittler. In diesem Buch hat mal keiner ein Alkoholproblem oder lebt gerade in Trennung. Alles mal halbwegs normal. Besonders interessant fand ich Michaela Baltzer. Zu ihrer Person ist am Ende einiges offen geblieben und ich hoffe das ich im nächsten Buch noch mehr aus ihrer Vergangenheit erfahren werde.

Fazit: Dies war ein sehr spannender Psychothriller mit tollen Charakteren und einem ungeahnten Ende. Noch lange habe ich mich mit der Frage beschäftigt: „Was würde ich in der Situation machen in der die entführten Mädchen steckten? Was würde ich alles tun um zu Überleben?“ Für dieses Buch gebe ich gerne eine Leseempfehlung.

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt.

Joy Fielding: Die Schwester

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt …

wp-1470559304305.jpg

Verlag: Goldmann
Format: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Seiten: 448
Genre: Roman
ISBN: 978-3-442-31272-6
Preis: 19,99 €
Bestellbar: hier

Autorin:
Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller „Lauf, Jane, lauf“ waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.

Klappentext:
Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko …

Meine Meinung:
Die Liebe Brina hat dieses Buch gewonnen und es mir wärmstens empfohlen. Da sage ich als Leseratte natürlich nicht nein. Ihre Rezension könnt Ihr hier nachlesen >> KLICK <<

Sehr gut hat mir der Aufbau des Buches gefallen. Erzählt wird aus Carolines Sicht in der Gegenwart und in der Vergangenheit. So bekomme ich als Leser nach und nach nicht nur mit, wie es Caroline ergeht, sondern ich erfahre immer mehr Einzelheiten von dem Tag als die kleine Samantha aus ihrem Bettchen verschwunden ist.

Die Spannung besteht nicht aus blutigen Szenen, sondern aus psychologischen Aspekten. Alles passt zusammen. Die Freude auf einen schönen Urlaub mit ein paar unbeschwerten Tagen. Der Alptraum als das Kind verschwindet. Eine zerbrochene Ehe, Vorwürfe. Dann der Presserummel und wie dieser einen Menschen mächtig in Verruf bringen kann.

Ich konnte richtig mit den Protagonisten mitfühlen. Wer mich allerdings richtig aufgeregt hat, war Carolines Mutter. So was kaltherziges…ich hätte sie am liebsten erwürgt.

Was ist nun aber vor 15 Jahren passiert?

Hat vielleicht Michelle, die ältere Schwester, die immer im Schatten der reizenden kleinen Samantha stand, etwas mit dem verschwinden zu tun? Oder war es der Ehemann, der längst nicht so treu und hingebungsvoll ist, wie es anfangs scheint.

Ich hatte zwischendurch immer mal einen Verdacht, was in der Nacht des Verschwindens wohl geschehen sein mag, doch das Ende hat mich dann doch sehr überrascht.

Fazit:  Joy Fielding hat es wieder geschafft mich von Anfang bis Ende an eine Geschichte zu fesseln. Auch ohne Blut, Action und Mörder muss sich dieses Familiendrama nicht hinter einem guten Thriller verstecken. Beide Daumen hoch!!!

 

Join the L.O.V!

Warst du auch schon so gespannt auf die neue Marke L.O.V und konntest es kaum abwarten? Jetzt ist sie endlich da!

L.O.V. LIPAFFAIR color & care lipstick 551

Unbenannt.png
Der Lippenstift vereint alles, was sich starke Frauen von einem Lippenstift wünschen. Die cremige und lang anhaltende Formel mit semi-mattem Finish ist besonders intensiv pigmentiert. Die pflegende Textur mit Kendi-Öl und Hyaluronic FILLING SPHERES™ sorgt für volle und geschmeidige Lippen.
Inhalt: 3,7 g
UVP: 9,99 €

L.O.V LIPAFFAIR color & care lip pencil 551

Unbenannt.png
Die Textur ist angereichert mit Baumwollsamen- und Jojoba-Öl sowie Vitamin E. Sie ist leicht zu verblenden und vereint Präzision und Weichheit für eine lange Haltbarkeit. Zu jedem Lip Pencil gibt es den passenden Lipstick mit der identischen Farbnummer.
Inhalt: 1,2 g
UVP: 5,99 €

L.O.V BROWTTITUDE eyebrow contouring palette 300

Unbenannt.png
Eine Symbiose aus drei soften Pudern und einem fixierenden Wachs: Für den perfekten Farbton lassen sich die drei Pudernuancen miteinander kombinieren. Das Korrekturpuder konturiert und sorgt für einen Lifting-Effekt.
Inhalt: 4 g
UVP: 12,99 €

L.O.V LOVINITY long lasting nail lacquer 250

Unbenannt
Intensiv und ausdrucksstark bis in die Fingerspitzen! Die Formel mit innovativer Polymertechnologie sorgt für ein intensives und hochglänzendes Farbfinish ohne Absplitternbis zu sieben Tage lang. Der High-Performance-Pinsel garantiert ein einfaches und gleichmäßiges Auftragen. Ein echter Handschmeichler ist der Flakon mit doppelter Kappe.
Inhalt: 11 ml
UVP: 5,99 €

L.O.V EVENELIXIR serum foundation 020

Unbenannt.png
Im edlen Glasflakon verschmelzen Serum und Foundation zu einem kostbaren Elixier, das mittels Pipette genau dosiert werden kann. Die luftig-zarte und ölfreie Textur verleiht den ganzen Tag über ein ebenes und strahlendes Hautbild. Bereits nach zwei Wochen verbessern sich Feuchtigkeitsgehalt und Elastizität der Haut.** Kleine Fältchen werden sichtbar gemildert und der Teint wirkt deutlich ebenmäßiger und strahlender.

** Studie mit 20 Frauen über 8 Wochen bei täglicher Anwendung.
Inhalt: 30 ml
UVP: 14,99 €

L.O.V THE FORBIDDEN dramatic volume mascara extra black 120

Unbenannt.png
Die Geheimwaffe für den verführerischsten Augenaufschlag: Die Mascara verleiht spektakuläres Volumen und aufregenden Schwung mit nur einem Auftrag. Mit dem Profibürstchen in Sanduhr-Form lässt sich die einzigartige, aufpolsternde Textur ganz einfach auftragen. Außerdem werden die Wimpern ganz präzise definiert.
Inhalt: 12 ml
UVP: 9,99 €

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)

A. R. Torre: Kill Girl – Tödliches Verlangen

Thrill me, kill me, fulfill me!

wp-1469951199313.jpg

Verlag: blanvalet
Format: Paperback, Klappenbroschur
Seiten: 393
Genre: Erotic-Thriller
ISBN: 978-3-442-38417-4
Preis: 9,99 €
Bestellbar: hier

Autorin:
A.R. Torre ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Alessandra Torre. Nach dem überwältigenden Erfolg ihres ersten erotischen Romans, den sie als E-Book selbst veröffentlichte und der bis an die Spitze der amerikanischen E-Book-Charts kletterte, rissen sich die Verlage förmlich um die junge Autorin. Mit ihrem Thriller »Kill Girl. Tödliches Verlangen« sprengt sie die Grenzen des erotischen Romans und führt ihre Leser in gefährliche Abgründe, wie sie es in diesem Genre noch nie gegeben hat. Alessandra Torre lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn im sonnigen Florida.

Klappentext:
Deanna Maddens Leben funktioniert, solange sie die Regeln befolgt:

1. Verlasse niemals die Wohnung. Nicht in einem Notfall. Nicht, um Besorgungen zu machen. Die Tür bleibt verschlossen. Immer.

2. Entwickle niemals Gefühle für einen Kunden. Ziehe dich aus, stelle dich vor die Kamera und performe. Hüte ihre Geheimnisse. Wenn sie dich fragen, erzähle ihnen Lügen.

3. Töte niemanden.

Diese Regeln befolgte Deanna seit drei Jahren, und ihr Leben funktionierte. Bis sie anfing, die Regeln zu brechen …

Meine Meinung:
Der Klappentext hörte sich ganz ansprechend an und so landete dieses Buch in meinem Einkaufswagen.

Bis zur Hälfte des Buches ging es einzig darum, wie Deanna Madden lebt. Sie lebt in einem heruntergekommenem Haus in der 6. Etage. Seit 3 Jahren hat sie sich komplett von der Außenwelt abgeschottet. Sie bestellt alles was sie zum Leben braucht über das Internet. Der Postbote Jeremy muss die Pakete vor der Tür abstellen, eine Unterschrift auf das Pad kritzeln und wieder verschwinden. Dann gibt es den Nachbarn Simon, der die Aufgabe hat Deanna Nachts in ihrer Wohnung einzuschließen, sodass sie keine Chance hat hinaus zu kommen.

Deanna verdient sich ihr Geld als Camgirl. Eigentlich könnte sie ein schönes Leben führen, denn Geld hat sie mittlerweile genug, aber ihr blutiges Verlangen hindert sie an einem normalen Leben. Sie hat keine Freunde und kein Leben außerhalb ihrer 4 Wände. Der einzige Kontakt besteht zu ihren Kunden, wovon sie reichlich hat. Jeder mit einer anderen Vorliebe.

Eines Tages hat sie Kontakt zu einem Kunden der sie sehr zum Nachdenken bringt. Er hat pädophile Wünsche und erwähnt immer wieder den Namen Annie. Deanna macht sich sorgen, das Annie nicht nur eine Fantasiegestalt ist, sondern wirklich existiert. Als eines Tages ein Mädchen Namens Annie spurlos verschwindet stellt Deanna Nachforschungen über ihren Kunden an und hofft Annie retten zu können und gleichzeitig ihren Blutdurst zu stillen.

Ob sie es schafft wird an dieser Stelle nicht verraten.

Die erste Hälfte dieses Buches war sehr schleppend und so quälte ich mich von Seite zu Seite. Auch wenn die letzte Hälfte sehr spannend war, ist mir manches doch ein wenig komisch vorgekommen. An der einen oder anderen Stelle war die Konstruktion ein bisschen holprig und manches lief einfach wieder zu glatt und dadurch wirkte das alles ein bisschen zu unrealistisch. So ganz hat mich dieser Erotic Thriller nicht überzeugt.

Fazit: Alles in allem ist es ein unterhaltsames Buch mit einigen spannenden Momenten, aber ich hatte ein bisschen mehr erwartet.

Erik Axl Sund: Die Victoria-Bergman-Trilogie

5.png

Verlag: Goldmann
Format: Paperback, Klappenbroschur
Genre: Psychothriller

Autoren:
Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband „iloveyoubaby!“ und arbeitete als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie die Victoria-Bergman-Trilogie geschrieben, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden und die auch in Deutschland ein sensationeller Erfolg ist.

Krähenmädchen

ISBN: 978-3-442-48117-0
Preis: 12,99 €
Bestellbar: hier

Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, ehe er selbst zum Monster wird?

Klappentext:
Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche … Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Narbenkind

ISBN: 978-3-442-48118-7
Preis: 12,99 €
Bestellbar: hier

Ein Geschäftsmann wird brutal ermordet. Jeanette Kihlberg ermittelt mithilfe der Psychologin Sofia. Doch wer ist Sofia wirklich?

Klappentext:
Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Und diese scheinen in Verbindung mit Victoria Bergman zu stehen. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen …

Schattenschrei

ISBN: 978-3-442-48119-4
Preis: 12,99 €
Bestellbar: hier

Während Jeanette Kihlbergs Ermittlungen endlich Erfolge zeigen, geht Sofia durch die Hölle. Ist Victoria Bergman schuldig?

Klappentext:
Endlich zeigen sich mehr und mehr Erfolge in den Ermittlungen der Kommissarin Jeanette Kihlberg. Sie glaubt, zwei Frauen als Mörderinnen identifiziert zu haben. Aber damit sind die Verbrechen noch nicht aufgeklärt … Und auch, was die unauffindbare Victoria Bergman mit den Morden zu tun hat, ist noch unklar. Derweil wird für Psychologin Sofia die Zusammenarbeit mit Jeanette immer schwieriger, weil sie dabei ihrem eigenen, persönlichen Kern immer näher kommt. Und das führt sie geradewegs in die Hölle.

Ich bin in die Trilogie abgetaucht:

Pädophilie, Menschen mit schweren psychischen Störungen, Kindersoldaten und Mörder der übelsten Sorte sind in diesen Büchern vereint.

Ich habe schon sehr viele Psychothriller gelesen, aber was ich hier geboten bekommen habe, ist sehr starker Tobak.

Die Autoren haben einen tollen, einfachen Schreibstil und eine sehr lebendige Erzählweise. Während ich in die Bücher abtauchte, konnte ich alles andere um mich herum vergessen.

„In Band Eins wird das Skelett geschaffen.

In Band Zwei das Fleisch an die Knochen gebracht.

Und in Band Drei gelangen wir zur Seele der Trilogie und diese Seele will Rache …“

Krähenmädchen: Eine grausame Mordserie, bei der im Laufe mehrere Monate immer wieder verstümmelte Jungenleichen gefunden werden, erschüttert Stockholm und halten die Kommissarin Jeanette Kihlberg und ihr Team bei Atem. Die Ermittlungen gehen jedoch nur zäh voran, da von verschiedenen Seiten bewusst Hindernisse aufgebaut werden. Es entsteht der Verdacht, es gebe gar kein wirkliches Interesse, diese Morde aufzuklären, da es keine schwedischen Kinder waren. Oder sitzt hier jemand in der Behörde der etwas zu verbergen hat?

Zeitgleich lernen wir Sofia Zetterlund kennen, die von Jeanette um Hilfe gebeten wird. Sofia hat sich auf traumatisierte Menschen und multiple Persönlichkeiten spezialisiert. Sie betreut unter anderem Victoria Bergman, die eine extrem schlimme Kindheit hinter sich hat, wobei wir auch schon beim nächsten Handlungsstrang angekommen sind, denn wir erfahren mehr aus Victorias Vergangenheit.

Die psychisch stark gestörte Victoria scheint der Schlüssel zu sein, denn ihr Name taucht bei den Ermittlungen von Jeanette und Jens immer wieder auf. Was hat sie mit den toten Jungen zu tun? Ihre Vergangenheit scheint irgendwie mit dem aktuellen Fall in Verbindung zu stehen. Ist sie gar die gesuchte Täterin?

Das Ende ist dann ein richtig fieser Cliffhanger und ich war froh, dass ich den nächsten Band schon bereit liegen hatte.

Narbenkind knüpft nahtlos an Krähenmädchen an. Die Mordfälle an den kleinen Jungen bleiben weiterhin unaufgeklärt, aber Jeanette Kihlberg und Jens Hurting geben nicht auf.

Dann wird ein Geschäftsmann brutal ermordet aufgefunden. Sofort beginnen die Ermittlungen. Währenddessen geschehen noch weitere grausame Morde und es stellt sich heraus, dass alle Opfer vor vielen Jahren auf das gleiche Internat gingen. Und auch die verschwundene Victoria Bergman war Schülerin auf dieser Schule.

Ich hatte immer das Gefühl, dass ich jetzt hinter das Geheimnis gekommen bin. Und dann bekommt man eine neue Information, und schwupp…tappt man wieder im Dunkeln.

Das Ende hat mich dann absolut verwirrt und ich wusste gar nicht mehr wo mir der Kopf steht. Zum Glück konnte ich gleich den letzten Band zur Hand nehmen.

Schattenschrei: Endlich zeigen die Ermittlungen von Jeanette Kihlberg und Jens Hurtig Erfolge. Weithin unauffindbar bleibt jedoch Victoria und es ist weiter ungewiss, in welchem Zusammenhang sie mit den Morden steht.

Sofia Zetterlund fällt es immer schwerer Jeanette bei ihren Ermittlungen zu unterstützen, denn sie ist voll und ganz damit Beschäftigt ihre eigene Vergangenheit zu verstehen und zu verarbeiten.

Ihr werdet Euch wundern, wie am Ende alles zusammen passt. Ein sehr spannendes und überraschendes Finale der Victoria-Bergman-Trilogie. In einigen Sachen bin ich ganz schön an der Nase herumgeführt wurden, denn mit diesem Schluss hatte ich wirklich nicht gerechnet.

Allerdings hat mich das Autorenduo bei wenigen Kleinigkeiten etwas ratlos zurück gelassen, denn ich wollte doch gerne wissen, was aus dem einen oder anderen Charakter geworden ist. Ich habe mich ein bisschen aus dem Geschehen heraus gerissen gefühlt.

Fazit: 

Ich bin absolut begeistert. Diese Psychothriller-Trilogie war das Beste das ich seit langem gelesen habe. Leider kann ich in meiner Rezi nicht gar so viel verraten, denn einerseits möchte man nicht die Spannung nehmen und auf der anderen Seite würde es den Bericht sprengen.

Ich gebe eine absolute Leseempfehlung und noch einen Tipp: Lest die drei Teile in chronologischer Folge, denn die einzelnen Bücher bauen sehr stark aufeinander auf.

Schicke deine Hände ins Spa!

Gönne dir eine Auszeit vom hektischen Alltag und mache dein Badezimmer zum Spa!

Mit den Produkten der limitierten Spa@Home Edition von RdL Young schenkst du deinen Händen und Nägeln eine Extra-Portion Pflege! Dafür brauchst du nur wenige Minuten und ein paar einfache Pflege-Schritte:

Lästige Nagelhaut wirst du schnell und einfach los mit dem Cuticle Remover oder dem Nail Peeling. Deine Nägel sind beansprucht? Dann kräftige sie mit S.O.S. Weak Nails oder verwöhne sie mit dem Honey Serum. Den idealen Pflege-Abschluss gibt dir das Nail Wax mit Vitamin E und die Delicious Hand Care Handcreme mit fruchtig-frischem Duft.

Praktisch für unterwegs: die Profi-2fach-Feile mit Hülle und das antibakterielle Handgel, das nicht nur desinfiziert sondern auch noch zart duftet.

Unbenannt.png

Nail Peeling

Das Peeling entfernt schonend die trockene Nagelhaut. Die auf Thermalwasser basierende Pflegeformel regeneriert die Nägel – mit Aloe Vera und Vitaminen.

Inhalt:  8 ml
Preis:  1,69 €
► nicht vegan

Honey Serum

Das intensive Nagelserum ist ideal zur Kräftigung von brüchigen, weichen Nägeln. Mit Honig, Keratin und Vitaminen.

Inhalt: 8 ml
Preis: 1,69 €
 nicht vegan

S.O.S. Weak Nails

Die Nagelpflege für sehr beanspruchte Hände: Der pflegende Wirkkomplex mit Vitaminen, Calcium und Pflanzenextrakten kräftigt weiche und brüchige Nägel.

Inhalt: 8 ml
Preis: 1,69 €
nicht vegan

Cuticle Remover

Das Gel entfernt schonend überschüssige Nagelhaut.

Inhalt: 8 ml
Preis: 1,69 €
vegan

Nail Wax

Unbenannt

Das Nagelwachs pflegt die Nägel intensiv mit Vitamin E.

Preis:  1,69 €
► nicht vegan

Delicous Hand Care 

Unbenannt

Beruhigendes Panthenol und pflanzliches Glyzerin in dieser Handcreme schenken trockenen, beanspruchten Händen einen angenehmen Feuchtigkeitskick. Die Kombination aus Sheabutter, Aprikosenkern- und Olivenöl unterstützt die Regeneration der Haut, schützt sie vor dem Austrocknen und pflegt sie seidig-zart.

Inhalt:  30 ml
Preis:  1,29 €
vegan

Nail File

Unbenannt.png

Die Profi-2fach-Feile formt die Nägel mit zwei unterschiedlichen Körnungen.

Preis:  0,99 €
► vegan

Antibakterielles Handgel 

Unbenannt.png

Das antibakterielle Handgel mit Aloe Vera ist ideal zur Desinfektion der Hände. Außerdem hat es einen sehr angenehmen Duft.

Inhalt:  50 ml
Preis:  1,29 €
vegan

(Bild- und Textquelle: Rossmann GmbH)